GENIESSEN SIE IHRE FAHRT

mit einem Abarth Mietwagen von SIXT

Abarth mieten

Wenn Sie kleine und sportliche Fahrzeuge mögen, dann ist ein Abarth Mietwagen genau das Richtige für Sie: Die Marke Abarth und Co. wurde Ende der 40er Jahre von Carlo Abarth gegründet und gehört heute zum Fiat Konzern. Damals wie heute steht der Name Abarth für kleine, aber sehr leistungsstarke Sportwagen. Auch die Modelle aus der Fiat Schmiede tragen diesen Namen, wenn sie die genannten Kriterien erfüllen. Das Logo wird von einem Skorpion geprägt, in Anlehnung an das Sternzeichen des Gründers Carlo.

Kleine italienische Kraftpakete: Rennsporttradition Abarth

Ursprünglich entwickelte das Unternehmen hauptsächlich Sportwagen mit kleinem Hubraum. Gegründet 1949 von Karl Abarth, einem österreichischen Motorradrennfahrer und einem italienischen Freund, arbeiten in der Anfangszeit viele namhafte italienische Desginer an den teilweise sehr kleinen Serien und Modellen. Abarth zeichnete sich in dieser Zeit vor allem durch ausgefallene und einzigartige Karosserien aus. Wirklichen Ruhm erarbeitete sich Abarth und Co. aber durch die Weiterentwicklung und das Tuning an Fahrzeugen der Marken Fiat, Alfa Romeo und Simca. Bekannte Rennfahrergrößen wie Röhrl, Merzarion und Patria fuhren zeitweise für diesen Rennstall. Anfang der 70er Jahre verkaufte Abarth dann an Fiat und einige Jahre später nutzte man das Know How für eine gemeinsame Rennsportfamilie mit Lancia und Fiat. Heutzutage heißen alle höhermotorisierten Fiatmodelle Abarth.

Abarth 124 Spider
oder ähnliche (PTMR)
abarth 124 spider 2d schwarz offen 2017
2 SITZE 2 TÜREN Automatik Klimaanlage 2 Taschen Ab 25 Jahren