BMW 6er

BMW 6er mieten

Wenige Autos verbinden auf so vollendete Weise Sportlichkeit und Komfort, wie der BMW 6er. Die v-förmigen Linien der Karosserie und das flache Dach unterstreichen den tiefen optischen Schwerpunkt und lassen den BMW wie ein sportliches Coupé wirken. Die lange Motorhaube in Verbindung mit dem kurzen, aber klar definierten Heck lassen das Gran Coupé wie eine elegante Limousine erscheinen. 

BMW 6er
Oder Ähnlich (LDAR)
bmw 6er gt 4d silber 2018
5 SITZE 5 TÜREN Automatik Klimaanlage 3 Taschen Ab 25 Jahren

Entspanntes Reisen mit einem BMW 6er von SIXT

Insgesamt überzeugen die perfekten Proportionen des Sportwagens. Falls Sie Wert auf Exklusivität legen und ein einmaliges sportliches Fahrgefühl genießen wollen, ohne auf ausreichend Platz zu verzichten, sollten Sie unbedingt das BMW 6er mieten. Diese 6er-Variante verfügt über 5 Türen und ermöglicht bis zu vier Personen ein entspanntes Reisen.

Mit einem 6er Mietwagen von SIXT gleiten Sie entspannt auf der Autobahn dahin, wenn Sie beispielsweise von München nach Wien reisen. Das sportliche Fahrwerk eignet sich bestens für einen Ausflug in das bergige Umland Innsbrucks oder Salzburgs. Auch aus praktischen Gründen sollten Sie ein BMW 6er Gran Coupé mieten:

  • Bei der serienmäßigen Ausstattung mit Klimaanlage, Internetanbindung, Alarmanlage, LED-Scheinwerfern, Nachtsichtsystem mit Fußgängererkennung und einer aktiv mitlenkenden Hinterachse bleiben keine Wünsche offen.
  • Das BMW 6er bietet mit Eco Pro, Sport, Sport+, Komfort und Komfort+ fünf Einstellungsmöglichkeiten. Somit können Sie das aktive Fahrwerk, Dämpfung, Ansprechverhalten und Verbrauch genau nach Ihren Wünschen einstellen.
  • Im Eco-Pro-Modus verbraucht das Gran Coupé dank Start-Stopp-Automatik, Bremsenergierückgewinnung und gut abgestimmten Schaltvorgängen der Achtgang-Sportautomatik laut BMW nur 7,6 Liter auf 100 km.

BMW 6er – die moderne Interpretation eines Klassikers

Die Münchner sind berühmt für ihre verschiedenen Coupé-Modellreihen, in welchen sich der Markenspruch „Freude am Fahren" am besten widerspiegelt. Die Geschichte der 6er Baureihe reicht in das Jahr 1975 zurück. Damals wurden die ersten Coupés mit der internen Bezeichnung E24 vorgestellt und bis 1989 gefertigt. 2003 wurde diese Modellreihe wiederbelebt. Zuerst gab es die Typen E63 als Coupé und E64 als Cabrio.