Euros 2016 - Lens Reisetipps

Der Anpfiff zur Fußball-Europameisterschaft 2016 erfolgt dieses Mal in Frankreich. Einer der Austragungsorte ist das Stade Bollaert-Delelis in der Stadt Lens. Insgesamt starten 24 Mannschaften mit dem Ziel, sich als beste Fußballmannschaft Europas zu etablieren. Für alle Fußballfans, die sich auf den Weg nach Frankreich machen, um die EM-Atmosphäre hautnah mitzuerleben, hält Sixt einen informativen Travelguide bereit. Hier finden Sie wichtige Informationen zu den einzelnen Städten und deren Stadien, über Parkmöglichkeiten, Sehenswürdigkeiten und weitere Einzelheiten, die den Aufenthalt in der Stadt erleichtern und zusätzlich bereichern.

Lens City Map - Euros 2016

EM Spiele in Lens gucken

  • Lens mit seinem bekannten Stade Bollaert-Delelis ist Austragungsort von drei Gruppenspielen und einem Achtelfinale. Das legendäre und 1931 erbaute Stadion war bisher Zeuge zahlreicher sportlicher Veranstaltungen internationalen Rangs. So war es 1998 Gastgeber für sechs Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft. Im Jahr 1984 wurden hier zwei Spiele der Europameisterschaft ausgetragen. Das im Zeitraum 2014 bis 2015 um 80 Millionen Euro umgebaute und modernisierte Stadion weist eine Kapazität von 35.000 Sitzplätzen auf und bietet Fußball-Faszination pur.
  • Nicht jeder konnte eine Eintrittskarte für die EM-Spiele in Lens ergattern. Wer trotzdem nicht auf die EM-Atmosphäre des Austragungsortes verzichten möchte, begibt sich zum Place Jean Jaurès zum Public Viewing. Hier finden auf dem Rathausplatz 10.000 Fußballfans ausreichend Raum, um die Live-Übertragungen der einzelnen Spiele mitzuerleben. Der Place Jean Jaurès liegt nur wenige Gehminuten nordöstlich des Hauptbahnhofes parallel zur Rue de la Gare, die vom Bahnhof in Richtung Stadtzentrum führt. Alternativ bietet sich der Besuch einer Sports-Bar an.
  • Wer sich dafür entscheidet, ist in der Irish Tavern in der 6 Avenue Raoul, Briquet, 62300 Lens, am richtigen Ort. Das beliebte Brauerei Pub ist ein sympathischer Mix aus Pub und Restaurant auf zwei Etagen. Hier warten auf die Fußballfans neben einer gemütlichen Atmosphäre kühle Getränke und traditionelle Gerichte.
    Stade Bollaert-Deleis in Lens

    EM Spielplan in Lens

     

    11. Juni - 15:00 Uhr:

     

    Albanien

    Albania Flag Icon

     

     

    VS.

     

    Schweiz

    Switzerland Flag Icon

     

    16. Juni - 15:00 Uhr:

     

    England

    England Flag Icon

     

     

    VS.

     

    Wales

    Wales Flag

     

    21. Juni - 21:00 Uhr:

     

    Tschechien

    Czech Republic Flag

     

     

    VS.

     

    Türkei

    Turkey Flag

     

    25. Juni - 21:00 Uhr:

     

     

    Erster D

     

     

    VS.

     

     

    Dritter B/E/F

    Unterstützen Sie das ÖFB-Team

    • Die zweite EM-Teilnahme des ÖFB-Teams nach 2008 steht unter einem guten Stern. Mit dem zehnten Rang, den es zu Jahresbeginn innehatte, steht das Team in der FIFA-Weltrangliste so gut da wie noch nie. Zu den Rekordinhabern des 1904 in Wien gegründeten Fußballverbands zählen Toni Polster, der 44 Treffer im rotweißroten Trikot erzielte, sowie Andreas Herzog, der zwischen 1988 und 2003 sagenhafte 103 Partien für den ÖFB bestritt.
    • Kaum zu glauben, aber wahr: David Alaba, der Superstar in Reihen des österreichischen Nationalteams, wurde mit seine gerade mal 23 Jahren bereits fünf Mal als Österreichs Fußballer des Jahres ausgezeichnet. Zu den weiteren Leistungsträgern des für seine Kompaktheit bekannten Teams gehören der bei Austria Wien unter Vertrag stehende Torhüter Robert Almer sowie der starke Torvorbereiter Zlatko Junuzovic vom deutschen Bundesligisten Werder Bremen. 
    • Das ÖFB-Quartier während der EM, das Vier-Sterne-Hotel Moulin de Vernegues bei Mallemort in der Provence, weckt hohe Erwartungen: Schließlich logierte hier die französische Nationalmannschaft, ehe sie, angeführt von Zinedine Zidane, im Jahr 1998 den WM-Titel holte. Der Trainingsplatz, auf dem Alaba & Co. während der EM ihre Einheiten abspulen, liegt nur wenige Minuten entfernt in der 7.000-Einwohnergemeinde Mallemort.

    Sightseeing und Aktivitäten in und rund um Lens

    • Der Platz Jean Jaurès, der während der Fußballübertragung für das Public Viewing genutzt wird, ist das Herzstück der Stadt. Er ist die Einkaufsstraße der Stadt mit zahlreichen interessanten Boutiquen und wird durch die beiden Hauptgeschäftsstraßen Boulevard Emile Basly und Rue Lanoy begrenzt. Nicht weit entfernt befindet sich der 1926 von Urbain Cassan entworfene und gebaute Bahnhof von Lens. Interessant ist seine Silhouette, die einer Dampflokomotive nachempfunden wurde. Ebenfalls sehenswert sind die beeindruckenden Mosaike, die über das Leben der Bergarbeiter erzählen.
    • Für Museums-Freunde bietet sich ein Besuch im Museum Louvre-Lens an. Als Zweigstelle des berühmten Pariser Louvre präsentiert es Kunstsammlungen des Stammhauses. Ein Museumsflügel beherbergt im halbjährlichen Wechsel internationale Wechselausstellungen.
      Lens Scenic Landscape
      • Informationen zur Geschichte des Bergbaus in Lens enthält das Gewerkschaftshaus in Form eines großen Archives zur Bergbaugeschichte. Wer Interesse am ehemaligen Bergwerk hat, ist im Bergwerk 11/19 richtig. Interessierte erhalten hier im wahrsten Sinne tiefe Einblicke in das Leben der Bergleute beim Besuch der gut erhaltenen Stollen und Schächte sowie bei der Besichtigung der Bergarbeiter-Quartiere. Das im Kohlerevier Nord-Pas-de-Calais liegende Bergwerk ist Teil des UNESCO-Welterbes.
      • Ebenfalls einen Besuch wert ist der französische Nationalfriedhof Notre-Dame-de-Lorette, der als größter französischer Militärfriedhof gilt und mit einem Turm und einer Basilika an die Kriegsereignisse der Jahre 1914 und 1915 erinnert.
      • Für Entspannung sorgt der Besuch der Fakultät der Wissenschaften Jean Perrin. Der 1930 erbaute Gebäudekomplex ist im Stil der flämischen Neo-Renaissence errichtet und liegt inmitten eines großen parkähnlichen Gartens, der zum Verweilen einlädt.
      Lens City Food Chips

      Essen und Kultur in Lens

        • Lens wird von der flämischen Küche beeinflusst. Ein Argument, warum Sie sich bestimmte Gerichte keinesfalls entgehen lassen sollten. Beliebt ist die flämische Karbonate, die auch unter der Bezeichnung Pojtevleesch bekannt ist. Dabei handelt es sich um einen Eintopf aus den Fleischsorten Hase, Geflügel, Kalb und Schwein. In Gelee eingelegt wird das Gericht mit Pommes Frites serviert. Nicht weniger Genuss bieten die regionalen Käsesorten, zu denen Mimolette, Maroilles oder Fort de Lens zählen. Einfach probieren, genießen und entdecken, welche Sorte überzeugt. Zu den berühmten Bieren der Stadt Lens zählen die Sorten Ch’ti und Page 24.
        • Wer der Kartoffel nur ungern widersteht, besucht das Patatam’s am 75, Boulevard Emile Basly. Das Restaurant spezialisiert sich auf die außergewöhnliche und sehr geschmackvolle Zubereitung der Kartoffel in den verschiedensten Variationen. Begleitet wird das Angebot von frischen Salaten und Nudelgerichten.
        • Echte Pommes Fans treffen sich im La Loco in der 6 Place du Général de Gaulle, 62300. Bei einem Glas Ch’ti und den angeblich besten Pommes Frankreichs wählen Sie hier zusätzlich zwischen zahlreichen traditionellen Gerichten der Region.

          Driving Tips in Lens

          Autofahren in Lens

           

           

          Das öffentliche Verkehrsnetz in Lens ist eher als minimalistisch zu bezeichnen. Ein Grund, warum es sinnvoll ist, mit dem eigenen oder sogar noch besser, mit einem Mietwagen, anzureisen. Lens bietet ausreichend Parkraum, von dem aus alle wichtigen Ziele gut zu Fuß erreichbar sind. Rund um Lens gibt es attraktive Ausflugsziele wie die bekannte Stadt Lille und mehrere Nationalparks für alle, die zwischendurch eine Wanderung in unberührter Natur genießen. In etwas mehr als einer Stunde erreichen Sie die Stadt Bologne-sur-Mer an der Küste der Normandie. Die nächstgelegenen Sixt-Stationen befinden sich unmittelbar an den beiden Bahnhöfen im nahen Lille.

          Tipps zum Autofahren in Lens

          Wichtige Distanzen

          Parktipps

          Anreise mit einer Gruppe

          Wer in der Gruppe den EM-Sommer in Angriff nimmt, kann einen Kleinbus mieten in Nizza. Die Vorteile: Fangesänge können exzessiv bei der Anfahrt eingeübt werden und die Kosten für Parkgebühren sind geringer als mit mehreren Autos.

           

           

          7 Sitzer, z.B.:

          Ford Galaxy

           

          Ford Galaxy mieten

          8 Sitzer z.B.:

          Mercedes-Benz V-Klasse

           

          Mercedes V-Klasse mieten

          9 Sitzer z.B.:

          Renault Trafic

           

          Renault Trafic mieten

          Fahren wie ein Fußballspieler

          Wenn Sie auf einen glamourösen Auftritt nicht verzichten wollen, können Sie in Lens ein Luxusauto mieten. Unsere Modelle von Marken wie Mercedes, Jaguar und Maserati signalisieren Noblesse und unübertroffenen Komfort.

          Extras wie Zusatzfahrer oder Navigationsgerät erleichtern Ihnen die Fahrt und den Aufenthalt in Nizza. Auch auf den erhöhten Schutz durch Vollkasko müssen Sie in Nizza, falls gewünscht, nicht verzichten.