ecuador country side
Autovermietung
Ecuador

Sixt Autovermietung Ecuador: Mietwagen Onlinebuchung

Wir von der Autovermietung Sixt begrüßen Sie an der Westküste Südamerikas im bezaubernden Ecuador. Im kleinsten der Andenländer erwartet Sie nicht nur ein Kaleidoskop an Landschaften, das dichten Dschungel, wilde Küstenstriche, faszinierende Gebirgsketten und das Galapagos Archipel einschließt. Vielmehr stehen Ihnen bei unserem Autoverleih Mietwagen zur Verfügung, die Ihnen beim Ergründen dieses Naturparadieses wunderbare Dienste leisten werden. Wählen Sie im folgenden Städtemenü durch Anklicken die von Ihnen gewünschte Mietstation.

Den genauen Standort jeder Sixt Autovermietung in Ecuador, die sich zum Beispiel am internationalen Flughafen Guayaquil befindet, können Sie sich auf einer Google Map anzeigen lassen. Dafür brauchen Sie nur auf den zweiten Tab im Stationenmenü klicken. Unsere Mietwagen in Ecuador sind günstig und auf die unterschiedlichen Bedürfnisse einer Reise durch das vielfältige Land zugeschnitten. Wenn Sie sich für ein Fahrzeug entschieden haben, reservieren Sie es am besten direkt online oder telefonisch im Voraus.

ecuador country side

Unser Service

Bei unserer Autovermietung in Ecuador erwartet Sie eine große Auswahl an Fahrzeugen von Markenherstellern wie Chevrolet, Suzuki, Hyundai, Toyota oder Kia. Unsere hochwertigen Fahrzeuge sind stets bestens gewartet und entsprechen allen gültigen Sicherheitsauflagen. Wählen Sie das für Sie passende Mietauto abhängig davon, welche Art Urlaub Sie planen, in welche Regionen Ecuadors die Reise gehen soll und mit wie vielen Personen Sie diese antreten möchten. Zur Anmietung bereitstehen für Sie zum Beispiel:

  • Geländewagen mit Allradantrieb, die Ihnen auf Strecken, gelegentlich auch abseits der Hauptverkehrsstraßen, wertvolle und sichere Dienste leisten werden und je nach Ausführung bis zu sieben Personen befördern
  • Minibusse, in denen bis zu acht Personen Platz finden und die außerdem jede Menge Stauraum für Gepäck oder eine Campingausrüstung zur Verfügung stellen
  • Limousinen, die Platz für bis zu fünf Personen bieten und mit denen Sie wunderbar komfortabel durch das zauberhafte Ecuador cruisen können
  • wendige Kleinwagen, mit denen Sie besonders im Stadtverkehr immer auf Zack sind und auch in die kleinsten Parklücken passen

Ein erstklassiges Fahrzeug allein ist aber manchmal nicht ausreichend, um sich rund um sicher zu fühlen. Wenn Sie bei Ihrer Reise durch Ecuador gerne so viele Risiken wie möglich ausschließen möchten, können Sie bei unserem rent a car zusätzlich eine Reihe Extras in Anspruch nehmen, die wir Ihnen nachfolgend kurz vorstellen möchten.

Mehr
service city country
Weitere Serviceleistungen

Die Vorzüge eines Navigationssystems
Selbst in heimischen Gefilden erleichtert ein Navigationssystem den Fahralltag ungemein. Lassen Sie sich auf Ihrer Urlaubsreise entspannt von Ihrem Navi auch an die entlegensten Ecken Ecuadors geleiten, ohne dabei den Überblick auf Landkarten oder auf freien Strecken zu verlieren. In den oft quirligen Städten wird das Navigationssystem Sie ebenfalls auf kürzestem Weg an Ihr Ziel bringen.

Vollkaskoschutz inklusive Diebstahlschutz
Wenn Sie sich für den Vollkaskoschutz entscheiden, reduziert sich die Haftung auf eine von der Fahrzeugklasse abhängige festgesetzte Selbstbeteiligung im Falle einer Beschädigung oder eines Verlustes des Fahrzeugs.

Der Personeninsassenschutz
Wenn Sie zusätzlich den Personenunfallschutz abschließen, sind Sie als Fahrer durch uns gegen die Folgen eines Unfalles abgesichert.

Altersregelung bei der Anmietung
Möchten Sie ein Auto in Ecuador mieten, müssen Sie das Mindestalter von 19 Jahren erreicht haben.

Unsere Tankregelung
Ihren Mietwagen nehmen Sie in Ecuador vollgetankt in Empfang. Bitte geben Sie ihn in selbigem Zustand wieder zurück. Sollte Ihnen dies nicht möglich sein, erledigen wir das Tanken gegen entsprechende Servicegebühr gerne für Sie.

Die Option Zusatzfahrer
Möchten Sie sich den Fahrspaß in Ecuador mit einer Person teilen, können sie diese gegen ein kleines Aufgeld in den Mietvertrag aufnehmen lassen. Der Zusatzfahrer muss uns bitte ebenfalls seinen Führerschein und Reisepass vorlegen.

Die Führerscheinregelung
In Ecuador ist es Pflicht, dass Sie Ihren europäischen oder nicht in lateinischer Schrift ausgestellten Führerschein durch einen internationalen ergänzen. Dieser ist bei Abholung des Mietwagens zusammen mit dem Reisepass mitzubringen.

Was bei einem Unfall zu tun ist
Sollte es einmal zu einem Unfall kommen, informieren Sie bitte umgehend die Polizei unter der Rufnummer 101 und teilen Sie den Unfall ebenfalls unverzüglich unserer Autovermietung in Ecuador mit. Außerdem bitten wir Sie, den Unfallbericht, den Sie bei den Fahrzeugpapieren finden, sorgfältig auszufüllen.

traffic city country
Verkehrstipps

Die Verkehrsregeln in Ecuador unterscheiden sich nicht wesentlich vom internationalen Standard, werden von den Einheimischen jedoch nicht immer beachtet. Daher sollten Sie sich zum obersten Gebot machen, immer umsichtig zu fahren und stets die Ruhe zu bewahren. Die Tempolimits liegen in Städten bei 50 km/h, auf Landstraßen bei 90 km/h und auf Autobahnen bei 110 km/h. Ecuador verfügt über ein insgesamt 43.000 Kilometer langes Straßennetz, das gut ausgebaut ist und auch weiterhin stetig verbessert wird. Im Folgenden finden Sie einen kurzen Überblick über die wichtigsten Highways:

  • Die Hauptverkehrsstraße stellt die Panamericana E35 dar, die von Norden nach Süden das Land durchquert und an der die Hauptstadt Quito und die Stadt Riobamba liegen.
  • Die Troncal de la Costa E25 stellt eine weitere Nord Süd Verbindung von San Miguel de los Bancos bis nach Alamor an der Grenze zu Peru dar.
  • Eine östliche Nord Süd Route bildet die Troncal Amazonica E45 von der Grenze zu Kolumbien am Amazonas nach Zamora.
  • Die Transversal Central E30 verläuft von der Pazifikküste im Osten bei Manta durch das Zentrum des Landes bis nach Puyo und ins Amazonas Tiefland im Westen.
  • Die alte Straße von Guayaquil über Guaranda nach Quito wird nur noch wenig genutzt.
  • Fahrten entlang der Pazifikküste ebenso wie auf den vorgenannten Hauptverkehrsstraßen sind in der Regel problemlos zu bewältigen.
  • Abseits der Hauptverkehrsstraßen sind viele Routen noch nicht asphaltiert, sodass es beim Fahren etwas abenteuerlich werden kann.

Möchten Sie von Ecuador mit Ihrem Mietwagen in eines der angrenzenden Länder Kolumbien oder Peru reisen, ist dies leider nicht möglich.

Warum bei Sixt mieten?

Warum bei Sixt mieten?
  • Ausgezeichneter 24/7 Kundenservice
  • Neuwagen - im Schnitt drei Monate alt
  • Keine versteckten Kosten durch Preistransparenz
  • Marktführer in Deutschland
  • Kostenlos stornieren (Ausnahme Prepaid)
  • Mit Miles & More Meilen sammeln

Sixt Flughafen
Stationen in Ihrer Umgebung

Alle Sixt Stationen