marseille city content
Autovermietung
Marseille

Autovermietung in Marseille: Sixt Mietwagen Onlinebuchung

Wir von der Autovermietung Sixt begrüßen Sie herzlich in der prächtigen Mittelmeerstadt Marseille. Frankreichs Tor zum Mittelmeer verwöhnt den Besucher mit viel Sonne, azurfarbenem Meer, außergewöhnlichen Museen, seiner berühmten Kathedrale, einem geschäftigen Hafen und vielen weiteren Höhepunkten. Damit Sie hier mobil bleiben und diese Juwelen der Region erreichen können, möchten wir Ihnen gerne einen Mietwagen stellen. Wählen Sie hier die passende Station, bestimmen Sie die Mietdauer und buchen Sie den Mietwagen für Marseille online. Sie können übrigens auch stundenweise ein Auto mieten. Wenn Sie sich für Zahlung bei Abholung entscheiden, kann jederzeit kostenlos storniert werden, falls später einmal etwas dazwischenkommt.

Alle Sixt Stationen
marseille city content

Einen Mietwagen in Marseille mieten

Unsere Autovermietung in Marseille finden Sie am Flughafen, am Seehafen und an drei weiteren Vermietstationen in der Metropole. Die Karte weist die genauen Positionen und die Öffnungszeiten aus. Für Sie steht hier eine der größten Flotten des Kontinents mit erstklassig gepflegten Pkw internationaler Premiumhersteller bereit. Unsere Wagen sind preiswert, gerne stellen wir uns einem Preisvergleich. Denken Sie bitte daran, dass wir bei den Mietautos immer eine Fahrzeuggruppe, nicht aber ein bestimmtes Modell reservieren. Hier möchten wir Sie noch ein wenig über unsere Mietwagen und die Metropole Marseille, ihre Eigenheiten und Verkehrsverhältnisse als Ihre Fremdenführer informieren.

Mehr
service city country
Unser Service

Im prächtigen und bunten Marseille treffen sich Menschen, Kulturen und Geschäfte aus aller Welt. Im Autoverleih offerieren wir eine ebenso bunte Mietwagenflotte mit Pkw führender internationaler Hersteller und dazu noch eine ganze Garnitur an Extras. Diese können Sie hier ebenfalls online buchen.

  • Schicke Kleinwagen sind als Mietwagen in Marseille günstig und gut für die engen Gassen geeignet. Wir scheuen auch hier keinen Preisvergleich.
  • Kompakte Limousinen der Mittelklasse sind mit etwas erhöhtem Platzangebot und Komfort ein guter Kompromiss, mit dem Sie auch nicht gleich anecken werden.
  • Luxusliebhaber und Geschäftsleute greifen bei unseren eleganten Staatskarossen der Luxusklasse zu.
  • Für den großen Einkauf in Marseilles zahllosen Geschäften, auf Märkten oder in den Gassen der Altstadt, vielleicht auch für das Picknick am Meer, empfiehlt sich einer unserer Kombis. Hier reicht das Angebot bis hin zum luxuriösen Tourenwagen.
  • Unsere Minibusse haben fünf bis neun Plätze.
  • Für eine Spritztour zu den Sandbänken der Camarque oder in die pittoresken Bergdörfer der Provence stehen hier schicke SUVs für Sie zur Verfügung.
  • Bei schönem Wetter sind Luft und Sicht hier unvergleichlich. Unvergesslich ist dann eine Tour mit einem unserer stolzen Cabrios entlang der Küste zu den schönen Calanques, den zauberhaften Meeresbuchten mit türkisfarbenem Wasser südöstlich der Stadt.
  • Vertreiben Sie Risiken und Sorgen mit unseren Schutzpaketen wie Vollkasko, Diebstahlschutz, Reifenschutz und Glasschutz.
  • Sichern Sie Ihre Orientierung im Straßengewirr der Metropole, indem Sie einen Leihwagen mit garantiertem Navi bestellen.
  • Bilden Sie ein Team und vereinbaren Sie mit uns Zusatzfahrer, die das Leben auf langen Strecken oder beim Restaurantbesuch erleichtern.
  • Wählen Sie zwischen dem etwas günstigeren Prepaid-Tarif und der Zahlung bei Abholung, die später die kostenlose Stornierung erlaubt.
marseille city small 1
Verkehrsinfo

Marseille ist über Autobahnen in alle Himmelsrichtungen an das nationale Autobahnnetz angeschlossen. Die Autobahnen reichen bis in das Stadtzentrum. An einigen Stellen wird durch teilweise mautpflichtige Tunnel geführt, so auch unter dem Alten Hafen Vieux-Port hindurch. So verbindet der Prado Carénage Tunnel die südlichen Bezirke, wo das Museum der modernen Kunst im Stadtteil Vieille-Chapelle liegt sowie die östliche Autobahn mit dem Stadtzentrum. Über den Vieux-Port Tunnel und die Küstenautobahn bindet er an die nördlichen Bezirke und den im Nordwesten liegenden Flughafen an. Die Maut wird am Tunnelbeginn entrichtet.

Der Alte Hafen bildet das Zentrum Marseilles. Von hier lassen sich die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu Fuß erreichen. Auf den Quais ist Flanierzone und hier liegt auch der Fischmarkt. Probieren Sie unbedingt die Fischsuppe. Um den Hafen herum werden zahlreiche Parkgaragen und Parkhäuser angeboten. Eine Fähre verbindet mit den Inseln, die vor Marseille im Meer ruhen und in deren Festungsgefängnis Château d’If Teile des Romans Der Graf von Montecristo von Alexandre Dumas spielen. Der spannende Roman passt gut ins Urlaubsgepäck.

Im Nordosten des Alten Hafens liegt das 2013 eröffnete spektakuläre Museum der Zivilisationen Europas und des Mittelmeers. Das Haus wurde mit vielen Preisen ausgezeichnet. Direkt nördlich grenzt der internationale Hafen an. Dort im 2. Arrondissement ragt der dekonstruktivistische Hochhausturm Zaha Hadids in den Himmel. Weitere Museen liegen überwiegend um den Alten Hafen herum. Die Geschäftsstraße La Canabiere mit ihren Hotels, Cafés und Geschäften verbindet den Hafen mit dem Zentrum. Die Altstadt wurde von den Deutschen im Jahre 1944 teilweise mutwillig gesprengt. Was gerettet werden konnte, liegt östlich des Hafens hinter dem Rathaus.

Über die Rue Sainte gelangen Sie vom Hafen aus zur Kathedrale Notre Dame De La Garde, die wie ein Edelstein über der Stadt thront. Von ihrer Terrasse aus ergeben sich atemberaubende Panoramablicke bis weit über das Meer.

marseille city small 2
Sixt Tipp

Marseille hat unendliche Vielfalt zu bieten. Wie keine andere Stadt Europas bietet sie die europäische und die afrikanische Kultur nebeneinander. An Orten wie den Banlieues ist die Integration nicht immer einfach. Der Fußballsuperstar Zinédine Zidane stammt von dort. An anderen Plätzen in der Stadt ist das Miteinander gut gelungen. Neuerdings wird diese Vielfalt vom riesigen Museum der Zivilisationen Europas und des Mittelmeers angeführt.

Ganz andere Bilder der Integration können Sie auf den bunten Märkten der Stadt erleben, wo kaum ein exotisches Lebensmittel aus Afrika fehlt. Rund um den Cours Julien entstehen zunehmend kreative Läden, Galerien und Cafés aus verschiedenen Kulturen. In Marseille können Sie im Nouailles-Viertel zwischen Cours Julien und Altem Hafen im Basar einkaufen und arabisch-maghrebinische Märkte bewundern. Im Einwandererviertel nördlich der ehemaligen Prachtstraße Canabiere können Sie arabische Kleidung und Schmuck aus dem Libanon kaufen. Anderswo bieten herausragende Restaurants  wie zum Beispiel das La Fontaine Castellane in der Avenue Jules Cantini oder das Le Souk direkt am Alten Hafen afrikanische Küche mit Aromen und Gerüchen an, die die Nordeuropäer nicht kennen.

marseille city small 3
Ausflusgziele

Marseille ist von attraktiven Ausflugszielen umgeben. Berühmt sind die herrlichen Buchten im Nationalpark Calanques. Bei Sormiou gibt es einen Parkplatz, von dem aus Sie allerdings noch etwa ein bis zwei Stunden Fußweg in Kauf nehmen müssen. Fragen Sie Marseille Tourismus, ob der Parkplatz aktuell geöffnet ist. Stets möglich ist die Zufahrt, wenn Sie im dortigen Restaurant Le Château einen Tisch reserviert haben. Herrlich ist die Küste auch bei dem kleinen Ort Carry-le-Rouet nordwestlich von Marseille. In Aix-en-Provence können Sie eine mittelalterliche Stadt und alle Herrlichkeiten der Provence erleben.

  • Nationalpark bei Sormiou, über den Chemin de Sormiou: 13 Kilometer | 40 Minuten
  • Carry-le-Rouet, über die A55: 32 Kilometer | 30 Minuten
  • Aix-en-Provence, über die A55: 40 Kilometer | 40 Minuten
business trip
Geschäftsreise

Viele unserer Kunden kommen aus geschäftlichen Gründen hierher. In Marseille gibt es einen der größten Häfen Europas und Industrien der Fahrzeugbranche, des Maschinenbaus, des Schiffsbaus und der Nahrungsmittelindustrie. Auch für diese Kunden haben wir wichtige Adressen gesammelt. Unsere Empfehlung lautet auch an Sie, verbinden Sie doch Ihren Aufenthalt in Marseille, vielleicht am Wochenende, mit einem Ausflug in die Region.

  • Internationaler Flughafen Marseille, über die A55: 25 Kilometer | 20 Minuten
  • Reederei CMA CGM im Industriehafen: 3 Kilometer | 5 Minuten
  • Haribo France, über den Tunnel de la Major: 6 Kilometer | 12 Minuten
  • Messegelände und Kongresszentrum im Park Channot im Süden der Stadt, über den Tunnel Parado-Carénage: 8 Kilometer | 15 Minuten
  • Werft Chantier Naval de Marseille, über den Tunnel de la Major: 7 Kilometer | 11 Minuten

Warum bei Sixt mieten?

Warum bei Sixt mieten?
  • Ausgezeichneter 24/7 Kundenservice
  • Neuwagen - im Schnitt drei Monate alt
  • Keine versteckten Kosten durch Preistransparenz
  • Marktführer in Deutschland
  • Kostenlos stornieren (Ausnahme Prepaid)
  • Mit Miles & More Meilen sammeln

Sixt Flughafen
Stationen in Ihrer Umgebung

Alle Sixt Stationen