Autovermietung
L'Aquila

Autovermietung in L'Aquila: Sixt Mietwagen Onlinebuchung

L'Aquila mit seinen fast 74.000 Einwohnern fungiert als Hauptstadt der Region Abruzzen. Die Stadt ist reich an historischen Sehenswürdigkeiten, die überall im Zentrum entdeckt werden können. Dazu gehören Kirchen und Fresken aus dem Mittelalter wie die prachtvolle Grabeskirche vom heiligen Bernhardin von Siena. Ferner ist L'Aquila reich an Bauwerken aus der Zeit des Barocks sowie der Renaissance. Einen Besuch ist zudem der Adligenpalazzi wert. 

Alle Sixt Stationen

Verkehrstechnisch ist die Stadt sehr gut ausgebaut 

Über die Autobahn A 24 ist die Stadt L'Aquila mit Rom, der Adriaküste sowie Teramo verbunden. Ferner ist sie Kreuzungspunkt der Staatstraßen "SS17 Via dell'Appennino Abruzzese e Appulo Sannitico" und "SS 5Via Tiburtina-Valeria". Innerhalb der Stadt gibt es Parkplätze und Parkgaragen, die sich zur Unterbringung von dem Mietwagen hervorragend eignen. Die Höchstgeschwindigkeit innerhalb des Ortes beträgt je nach Straße zwischen 30 km/h und 50 km/h. In L'Aquila selbst kann ein Mietwagen bei einer Sixt Autovermietung ebenfalls günstig ausgeliehen werden. Über einen internationalen Flughafen verfügt die Stadt nicht. Auf dem Flugplatz L'Aquila-Preturo landen nur Regionalfluggesellschaften. 

 

Mehr
Berühmte Veranstaltungen in L'Aquila

Das bekannteste Fest in L'Aquila ist mit Abstand "La Perdonaza" bzw. Vergebung der Sünden. Dabei wird Bezug genommen auf Papst Coelestin V., welcher im Jahr 1294 in der "Basilika di Santa Maria di Collemaggio" allen Anwesenden alle Sünden vergeben hat. Heutzutage wird diese Großzügigkeit jedes Jahr am 28. August gefeiert. Im Rahmen des Festes wird eine feierliche Prozession von der "Piazza del Palazzo" bis zur Basilika abgehalten. Ein Kardinal öffnet die "Porta Sancta" und für die kommenden 24 Stunden werden jedem Gläubigen die Sünden vergeben, wenn er durch diese heilige Tür schreitet. Neben dieser sehr religiösen Veranstaltung finden in L'Aquila zudem diverse kulturelle Festivals statt. Dazu gehört im Mai das internationale Tango-Festival und im Oktober das internationale Kurzfilmfestival. 
 

Eine Umgebung voller Anmut

Wer in L'Aquila Urlaub macht, sollte zumindest für die Erkundung der Umgebung bei einer Autovermietung einen Wagen ausleihen. Mit dem Mietwagen geht es in die Berge der Abruzzen, welche sich unmittelbar an der Stadt entlangziehen. Auch eine Besteigung des Gran Sasso d'Italia ist möglich, der der höchste Berg auf dem italienischen Festland abgesehen von den Gipfeln der Alpen ist. Ein weiteres Ausflugsziel ist 9 km außerhalb der Stadt mit den baulichen Überresten der Stadt der Sabiner zu finden. Der Ort ist bereits 293 vor Christus von den Römern erobert worden und beherbergt Sehenswürdigkeiten wie ein altes Theater sowie Amphitheater. Weitere historische Schätze sind in Bazzano zu entdecken. Der Ort gehört zu L'Aquila und ist berühmt für die Kirche Santa Giusta. Bereits im 9. Jahrhundert ist sie erbaut worden und ermöglicht einen Blick auf antike sowie mittelalterliche Spolien. Mit dem Mietwagen können zudem weiter entfernte Ziele angesteuert werden. Nach einer Fahrt von 118 km kann Rom besucht werden und nach 106 km der interessante Ort Pescara. 

 

Warum bei Sixt mieten?

Warum bei Sixt mieten?
  • Ausgezeichneter 24/7 Kundenservice
  • Neuwagen - im Schnitt drei Monate alt
  • Keine versteckten Kosten durch Preistransparenz
  • Marktführer in Deutschland
  • Kostenlos stornieren (Ausnahme Prepaid)
  • Mit Miles & More Meilen sammeln