car image car image
Jetzt Mietwagen in Krk buchen
 
 

Warum bei Sixt mieten?

  • über 4000 Mietwagen-Stationen weltweit
  • günstige Autovermietung in Krk
  • Mietwagen in Krk und weltweit
  • Autovermietung in über 100 Ländern
  • mehr als 180.000 Mietfahrzeuge
  • 50.000 deutsche Premiumfahrzeuge
  • mehrfacher Testsieger Autovermietung
 
  • Rijeka Flughafen
    Hamec 1
    51513 Omisalj

    Mo. - Sa.07:00 - 21:00
    So.08:00 - 16:00
    Feiertag07:00 - 21:00
    An dieser Station mieten

  • Rijeka Flughafen

    Sixt Autovermietung
    Hamec 1
    51513 Omisalj

    Mo. - Sa.07:00 - 21:00
    So.08:00 - 16:00
    Feiertag07:00 - 21:00

    Verfügbare Fahrzeugkategorien: PKW & Kombi, SUV, LKW

3 wunderschöne Touren, die Sie mit ihrem Mietwagen auf Krk machen können

Die kroatische Insel Krk hat seinen Besuchern viel zu bieten, weshalb unbedingt ein Mietwagen angemietet werden sollte. Dieser kann an einer Sixt-Station abgeholt werden und schon kann die Erkundungstour beginnen. Drei wunderschöne Ausflüge auf dem Eiland werden Ihnen im Folgenden vorgestellt.

Den Nordwesten von Krk erkunden
Ihre Tour beginnt in dem Ort Omisalj im Norden von Krk. Er ist berühmt für seine historische Altstadt aus dem 12. Jahrhundert und die Kirche Maria Himmelfahrt aus dem 13. Jahrhundert. Die Stadt ist jedoch nicht nur geschichtsträchtig, sondern verfügt zudem über einen schönen Strand in der nahen Bucht Vodoto%u0107. Der Kiesstrand liegt direkt hinter der Brücke, die auf das Eiland führt. Von dort wird die D102 genommen, um 16 Kilometer in Richtung Süden zu fahren. Dort liegt der Fischerort Porat, welcher über ein altes Kloster verfügt. Im Anschluss geht es in das Zentrum der Insel zur größten Stadt von Krk. Sie trägt denselben Namen wie das Eiland und begeistert durch ihre Quirinus-Kirche, einen bischöflichen Palast und eine dreischiffige Marienbasilika.

Kultur und Strände im Süden genießen
Die Ausflugstour mit dem Mietwagen beginnt in der Stadt Krk und führt in den Süden der Insel. Der erste Tourenpunkt ist Punat an der Küste. Es ist der zweitgrößte Ort auf dem Eiland und überzeugt durch seine verträumten Buchten sowie naturbelassenen Sandstrände. Kulturliebhaber können seine vielen Kirchen besichtigen, während Feinschmecker sich dem lokalen Wein hingeben können. Von dort geht es weiter in Richtung Süden nach Ba%u0161ka. Der Küstenort wird von Felsen und Bergen eingerahmt, die ihm einen ganz besonderen Charme geben. Auch die Pfarrkirche Sveti Trojice mit ihrem angeschlossenen Museum ist lohnenswert, da es sich um das größte Gotteshaus auf dem Eiland handelt.

Zu den schönen Naturstränden an der Ostseite
Im Osten von Krk liegen viele schöne Strände, weshalb sich eine Tour an der Ostküste lohnt. Sie startet in Risika. Dort wird die Stichstraße "BEACH SVETI MARAK" genommen, um zum 1,5 Kilometer entfernten Strand Sveti Marak zu gelangen. Der Strand begeistert durch seinen natürlichen Charme und einen üppigen Wald in seiner unmittelbaren Umgebung. Im Anschluss geht es auf der Landstraße in Richtung Süden zum Ort Vrbnik. In seinem Zentrum können Kirchen aus den unterschiedlichsten Epochen bestaunt werden. Das Wahrzeichen ist allerdings ein markanter Glockenturm, der aus der venezianischen Zeit stammt. Von der Altstadt aus kann ferner ein Spaziergang zum kleinen Strand Pod kova%u010D unternommen werden. Wieder im Mietwagen wird die rustikale Straße zum Strand Vinca genommen, der sich 7 Kilometer südöstlich des Ortes befindet. Auf dem Weg dorthin passieren Sie den Strand Potovo%u0161%u0107e und folgen dann dem Schotterweg zur Bucht Sr%u0161%u0107ina. Die Felsenbucht besitzt einen herrlichen Kiesstrand mit kristallklarem Wasser.

Nach der erholsamen und schönen Urlaubszeit in Krk kann der Mietwagen an einer Sixt-Station wieder zurückgegeben werden.