Finden Sie Ihre Sixt Autovermietung
Mehr als 2.200 Stationen in über 105 Ländern weltweit

Sixt Autovermietung in Neuseeland: Mietwagen Onlinebuchung

Den optimalen Mietwagen für Ihren Urlaub in Neuseeland können Sie schnell und unkompliziert bei unserer Sixt Autovermietung finden und buchen. Mit unseren auf verschiedenste Bedürfnisse und Anforderungen zugeschnittenen Leihwagen unterschiedlicher Kategorien rücken Ihre Urlaubsträume in greifbare Nähe. Unsere praktischen und durchdachten Extras erleichtern Ihnen zusätzlich Ihre Urlaubsplanung. Wenn Sie die von Ihnen gewünschte Mietstation anklicken, werden Ihnen alle relevanten Informationen wie Öffnungszeiten, Telefonnummer und Adresse angezeigt.

Unsere Autovermietung in Neuseeland befindet sich am Flughafen von Auckland. Der genaue Standort wird Ihnen auf einer Google Map angezeigt. Unsere Mietwagen in Neuseeland sind günstig und werden Ihnen bei Ihren Entdeckungstouren gute Dienste leisten, egal ob Sie durch die weiten Ebenen, den üppigen Urwald oder entlang schroffer Klippen fahren. Buchen Sie Ihren ständigen Begleiter auf vier Rädern am besten direkt online im Voraus.

Wichtige Mietwagen Reiseziele in Neuseeland

new sealand country content

Unser Service

Sixt rent a car in Neuseeland verfügt über verschiedene bestens gewartete Mietautos, die allen gültigen Sicherheitsauflagen entsprechen und somit für eine sichere Fahrt sorgen. Bei der Reservierung können Sie entscheiden, ob Sie Ihren Mietwagen bei Abholung vor Ort oder aber mit einem attraktiven Preisnachlass sofort bezahlen möchten. Unsere Mietwagen in Neuseeland sind günstig und in unterschiedlichen Kategorien verfügbar:

  • Kompakte Kleinwagen sind wendig und sparsam im Verbrauch. Sie sind besonders für Reisende von Vorteil, die sich auch viel innerhalb der Städte Neuseelands aufhalten möchten.
  • In einer geräumigen Limousine werden Sie sich auf den traumhaften Highways, die sich Hunderte von Kilometern durch die teils wilde, teils karge und oft auch herrlich grüne Landschaft der Inseln ziehen, besonders wohlfühlen.
  • Wenn Sie viel Stauraum benötigen, mit der Familie oder einer kleinen Gruppe auf Reisen gehen, empfehlen wir einen Minibus, in dem bis zu acht Personen und zusätzlich noch die Campingausrüstung Platz finden.
Mehr
service city country
Weitere Serviceleistungen

Schutzpakete sorgen für zusätzliche Sicherheit
Möchten Sie bei Ihrem Urlaub alle möglichen Risiken abdecken, lohnt es sich, einen Vollkaskoschutz und Diebstahlschutz und/oder einen Reifenschutz und Scheibenschutz abzuschließen. Mit diesen Extras reduzieren Sie zum Beispiel beim Verlust des Fahrzeugs die Haftung auf eine bestimmte Selbstbeteiligung.

Maximale Sicherheit für kleine Fahrgäste
Kindersitze, Babysitze und Sitzerhöhungen sind in Neuseeland Pflicht. Buchen Sie bei Ihrer Reservierung direkt die passende Sitzgelegenheit, die auf das jeweilige Gewicht des zu sichernden Kindes abgestimmt sein muss.

mmer auf der richtigen Fährte dank Navi
Lassen Sie sich während Ihres Urlaubs in Neuseeland den jeweils richtigen Weg einfach von einem praktischen und stets zuverlässigen Navigationssystem weisen. So schonen Sie nicht nur Ihre Nerven, sondern sparen nicht zuletzt wertvolles Benzin.

Die Altersgrenzen, um in Neuseeland ein Auto mieten zu können
Um in Neuseeland ein Auto zu mieten, müssen Sie mindestens 21 Jahre und dürfen nicht älter als 80 Jahre alt sein. Sind Sie unter 25 Jahre alt, fällt außerdem eine zusätzliche Gebühr an.

Bitte geben Sie Ihren Mietwagen vollgetankt zurück
Sie nehmen bei uns Ihr Mietauto in vollgetanktem Zustand in Empfang. Wir bitten Sie, es ebenso wieder zurückzugeben. Sollten Sie die Betankung vor der Rückgabe nicht mehr schaffen, übernehmen wir sie gegen eine Servicegebühr gerne für Sie.

Abwechslungsreiches Fahren dank Zusatzfahrer
In Neuseeland können Sie stundenlang über die Highways cruisen und sich bereits vom Auto aus von den sagenhaften Landschaften faszinieren lassen. Diese Möglichkeit steht Ihnen auch als Fahrer offen, wenn Sie einen Zusatzfahrer in den Mietvertrag aufnehmen lassen, mit dem Sie sich beim Fahren jederzeit abwechseln können.

Welche Art Führerschein benötigen Sie zur Anmietung
Sowohl der Fahrer als auch der Mieter des Leihwagens müssen im Besitz eines internationalen Führerscheins und eines gültigen Reisepasses sein. Eine Übersetzung Ihrer Fahrerlaubnis muss vorgelegt werden, wenn diese von einem Land ausgestellt ist, das wie China nicht dem internationalen Führerscheinabkommen angehört. Die Übersetzung können Sie gegen eine entsprechende Gebühr bei unserem Autoverleih anfertigen lassen. Auch wenn Sie bereits seit einem Jahr einen vorläufigen Führerschein (P Plate) besitzen, können Sie bei uns ein Auto mieten in Neuseeland. In diesem Fall müssen Sie eine entsprechende P Plate zur Auslage im Fahrzeug bereitstellen und den Top Cover Schutz LDW abschließen.

Was ist bei einem Unfall zu tun
Sollte es einmal zu einem Verkehrsunfall kommen, müssen Sie bitte sofort die örtliche Polizei unter der Nummer 111 anrufen. Verständigen Sie bitte ebenfalls umgehend unsere Autovermietung unter der internationalen Servicehotline +49 180 6269999. Außerdem bitten wir Sie, den Unfallbericht auszufüllen. Dieser liegt den Fahrzeugpapieren bei.
 

traffic city country
Verkehrstipps

In Neuseeland herrscht Linksverkehr. Abgesehen davon sind die Verkehrsregeln ähnlich wie in Deutschland, es gibt jedoch einige Abweichungen, die wir im Folgenden zusammenfassen. Beachten Sie bitte, dass...

  • die vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit innerhalb geschlossener Ortschaften bei 50 km/h, ansonsten generell bei maximal 100 km/h liegt. Dieses Tempolimit gilt auch auf den Autobahnen, die es allerdings nur im Umkreis von Städten wie Auckland, Wellington und Christchurch gibt. Die Missachtung der Geschwindigkeitsbegrenzungen, aber auch der Verkehrsregeln allgemein wird hart bestraft.
  • eine durchgehende gelbe Linie auf der Fahrbahn Überholverbot, eine gestrichelte am Straßenrand dagegen Halteverbot bedeutet.</li>
  • die Promillegrenze für Fahrer unter 20 Jahren bei 0,0, für alle anderen Fahrer bei 0,5 liegt.


Das Straßennetz in Neuseeland ist gut ausgebaut und setzt sich aus den State Highways (SH) zusammen. Der SH 1 durchläuft ganz Neuseeland von Norden nach Süden. Die State Highways 2 bis 5 sowie 10 bis 59 befinden sich auf der Nordinsel, während sich die State Highways 6 bis 8 sowie 60 bis 99 auf der Südinsel befinden. Gebührenpflichtige Straßen, die in Neuseeland Toll Roads genannt werden, gibt es nur in städtischen Ballungszentren wie in Auckland, Wellington und Christchurch. Diese können Sie allerdings problemlos umfahren.

In der Zeit vom 1. Mai bis zum 31. Oktober ist es nicht gestattet, die Südinsel Neuseelands zu befahren.

new sealand country content

Warum bei Sixt mieten?

Warum bei Sixt mieten?
  • Ausgezeichneter 24/7 Kundenservice
  • Neuwagen - im Schnitt drei Monate alt
  • Keine versteckten Kosten durch Preistransparenz
  • Marktführer in Deutschland
  • Kostenlos stornieren (Ausnahme Prepaid)
  • Mit Miles & More Meilen sammeln

Sixt Flughafen
Stationen in Ihrer Umgebung

Alle Sixt Stationen