lima city content
lima city header
Autovermietung

Lima

Lima

Autovermietung in Lima: Sixt Mietwagen Onlinebuchung

Unsere SIXT Autovermietung hält, was sie verspricht, nämlich mit Sicherheit stets mobil zu sein. Erstklassige Mietwagen, ein ebensolcher Service und praktische Extras werden Ihren Aufenthalt in Lima unvergesslich machen, denn wir halten für jeden Anlass passende Mietautos für Sie bereit. Diese können Sie gewohnt günstig auch nur stundenweise oder übers Wochenende nutzen und außerhalb der regulären Öffnungszeiten abholen oder zurückgeben. Wählen Sie bitte im nachfolgenden Stationsfinder die für Sie günstigste Filiale und die Mietdauer. Dann reservieren Sie Ihren Leihwagen am besten bequem online im Voraus.

Alle Sixt Stationen

Leihen Sie einen Sixt Mietwagen in Lima

Unsere Autovermietung in Lima befindet sich am Flughafen Aeropuerto Internacional Jorge Chávez und in der Innenstadt. Mit unserem Preisvergleich Service ermitteln Sie im Handumdrehen, welcher PKW am besten zu Ihrem Budget und Ihren Anforderungen passt. Unsere Fahrzeugflotte lässt keine Wünsche offen. Vom schnittigen Kleinwagen über geräumige Kombis und komfortable Limousinen der gehobenen und der Mittelklasse bis zu Geländewagen und Pick-ups ist alles vertreten. Bei Reservierungen garantiert unser Autoverleih für die gebuchte Fahrzeugklasse, nicht für ein bestimmtes Modell.

lima city content
Zeige mehr Zeige weniger
service city country
Unser Service

Wenn Sie bei uns ein Auto mieten, kommen Sie in den Genuss zahlreicher Vorteile. Unsere Mietwagen in Lima sind nicht nur von renommierten Herstellern wie Toyota, Chevrolet oder Hyundai, sie sind auch bestens gewartet und entsprechen höchsten Sicherheitsstandards. Außerdem bieten wir einen erstklassigen Service sowie Extras, die begeistern. Mit unseren vielfältigen Schutzpaketen sichern Sie sich maximal ab. Schließen Sie zum Beispiel eine Haftung bei Schäden an Reifen und Scheiben aus oder beschränken Sie Ihre Haftung bei Fahrzeugschäden oder Diebstahl durch den Vollkaskoschutz und Diebstahlschutz auf eine festgesetzte Selbstbeteiligung. Sie können auch die Deckungssumme bei Schadensersatzansprüchen Dritter durch den Zusatzhaftpflichtschutz erhöhen.

Überlassen Sie die Routenplanung Ihrer Ausflüge oder Geschäftsfahrten einem Navigationssystem und konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche Ihrer Reise. Teilen Sie sich den Fahrspaß mit einer weiteren Person, indem Sie die Option Zusatzfahrer buchen. Um so entspannter erreichen Sie alle Ihre Ziele, sei es bei Ausflügen oder Geschäftsterminen. Um das Wertvollste in Ihrem Fahrzeug bestmöglich zu sichern, bieten wir Ihnen:

  • Babysitze für ein Gewicht bis zu 13 Kilogramm
  • Kindersitze der Gruppen 1, 2 und 3

Gerne beantworten wir Ihnen alle etwaigen Fragen, die Sie rund um unsere Zusatzoptionen haben sollten.

traffic city country
Verkehrsinfo

Lima ist in 43 Bezirke aufgeteilt. Zu den wichtigsten zählt das historische Zentrum rund um den Plaza de Armas, auch Plaza Mayor, der besonders Kulturliebhaber fesseln wird. Prachtbauten der Renaissance und des Barock, die weitläufige Klosteranlage Santo Domingo, die Kathedrale von Lima und das Museo Nacional de la Cultura Peruana offenbaren einen geschichtsträchtigen Einblick in die bewegte Vergangenheit der peruanischen Hauptstadt. Dem Zentrum schließt sich mit geschäftigem Treiben der gigantische Mercado Central an. Der Markt im Hauptgebäude erinnert an ein farbenprächtiges Meer, angefüllt mit Lebensmitteln aller Art von frischem Obst und Gemüse bis hin zu den exotischsten Delikatessen. Alles, was Sie außer Nahrungsmitteln sonst noch benötigen könnten, finden Sie mit Sicherheit in einem Labyrinth hunderter kleiner Läden, die den Markt umgeben.

Elegant nimmt sich der Bezirk Miraflores aus, der allerorts einen fantastischen Blick auf den Pazifik beschert. Der Parque Kennedy, ein Treffpunkt für Jung und Alt, bildet das Herzstück, wo Straßenkünstler ihre Werke feilbieten und großzügige Rasenflächen zum Picknick einladen. In seinen gepflegten Alleen beherbergt der Bezirk edle Boutiquen, ausgefallene Designerläden und hochmoderne Einkaufszentren wie das Larcomar. Direkt auf einer Klippe gebaut wird dort nicht nur die Shoppingtour zum unvergesslichen Erlebnis. In den Abendstunden können Sie dort Zeuge spektakulärer Sonnenuntergänge werden. Ansonsten zeichnet sich der Bezirk durch exquisite Gourmetrestaurants, schicke Bars und gemütliche Cafés aus. Sehenswert sind dort auch die alte Kirche Virgen Miagrosa und das Rathaus von Miraflores.

Dem edlen Miraflores stellt sich der Bezirk Barranco selbstbewusst als aufstrebendes Künstlerviertel mit einer lebendigen Street Art Szene entgegen. In seinen charmanten Straßen haben hippe Bars, Cafés und zahlreiche Galerien Einzug in koloniale Villen gehalten. Außerdem beherbergt das Viertel mit der Seufzerbrücke den wohl romantischsten Ort Limas und einige der besten Museen der Stadt. Dazu zählen das Museo de Arte Contemporaneo (MAC) und das dem berühmten peruanischen Fotografen Mario Testino gewidmete MATE.

Abseits vom touristischen Treiben hat sich der Bezirk Pueblo Libre dank seiner Kunstmärkte wie dem in der Avenida La Marina einen Namen gemacht. Mischen Sie sich im Parque Plaza Bolivar, einem beliebten Treffpunkt für Einheimische, unter das Volk und gehen Sie ins Museum. Das Larco Museum offenbart einzigartige Sammlungen indigener Kulturen vor der spanischen Eroberung. Nicht weniger sehenswert ist das Museo Nacional de Arqueología Antropología e Historia del Perú. Im Zentrum von Lima sind die Straßen schachbrettartig angelegt. Zu den wichtigsten Verkehrsverbindungen zählt die Panamericana, die teilweise mautpflichtig ist. Sie verläuft entlang der Pazifikküste und führt Richtung Norden nach Ecuador, südwärts nach Chile.

friends bar wine
Sixt Tipp

Die Hauptstadt Perus, auch als Stadt der Könige bekannt, ist eine quirlige Millionenmetropole. Anziehend wirkt sie einerseits durch ihre koloniale Altstadt mit eindrucksvollen Prachtbauten, andererseits durch die unterschiedlich geprägten Stadtviertel, wo Reisende ihre Interessen ganz individuell nähren können. Bunte Märkte wie der Mercado Surquillo, hervorragende Einkaufsmöglichkeiten und ein turbulentes Nachtleben sorgen für unterhaltsame Zerstreuung. Was Lima besonders auszeichnet, ist seine außerordentliche Gastronomie, die es zur kulinarischen Hauptstadt Südamerikas macht. Ganz groß im Kommen sind die sogenannten Cevicherias, wo exotische Fischgerichte kredenzt werden.

Zahlreiche Museen, Galerien und Veranstaltungen lassen kulturell interessierte Herzen höher schlagen. Tief durchatmen und vom geschäftigen Treiben der Hauptstadt pausieren können Sie in weitläufigen Parkanlagen und natürlich an den Stränden der Umgebung. Die bekanntesten liegen an der Costa Verde zwischen den Bezirken Miraflores und Chorrillos, darunter Punta Roquitas, Pampillas, Makaha und Redondo. Surfer lieben sie wegen des pazifischen Wellengangs. Wer Lust auf luftige Abenteuer hat, kann einen Rundflug über die Dächer und die Steilküste von Lima vom Malecon aus starten.

tipp city
Ausflugsziele

Nutzen Sie Ihren Mietwagen, um auf eine ungewöhnliche Entdeckungsreise zur Hacienda Mamacona zu gehen. Seit vier Generationen hat sich die Familie Rizo Patron dort der Zucht von peruanischen Paso Pferden verschrieben und öffnet die Türen des im neorepublikanischen Stil eingerichteten Hazienda Hauses für Gäste. Abgesehen von einem faszinierenden Einblick in die Pferdezucht begeistern auch die Pferdeshows und die exquisiten peruanischen Speisen, die in dem stimmungsvoll eingerichteten Restaurant serviert werden. Eine Tour zu den Ruinen von Pachacámac entführt Sie ins grüne Tal von Lurin. Dort treffen Sie auf eine der bedeutendsten archäologischen Ausgrabungsstätten Perus. Neben den Ruinen verschiedener Tempel können Sie dort auch das Orakel von Pachacámac und ein kleines Museum besuchen. Gekrönt wird der Ausflug von dem wundervollen Blick auf den Pazifischen Ozean.

Entfernung zur Hacienda Mamacona:

  • vom Stadtzentrum: 36 Kilometer | 50 Minuten
  • vom Flughafen: 48 Kilometer | 70 Minuten

Entfernung zu den Ruinen von Pachacámac:

  • vom Stadtzentrum: 47 Kilometer | 90 Minuten
  • vom Flughafen: 60 Kilometer | 80 Minuten
car country
Geschäftsreise

Lima ist das wichtigste Wirtschaftszentrum von Peru, der Hafen in Callao einer der bedeutendsten Handelshäfen von Südamerika. Eine tragende Rolle in der Wirtschaft spielen unter anderem die Industrie für Textilen und Bekleidung sowie der Tourismus. Zahlreiche Messen, Fachmessen und Kongresse finden regelmäßig in Lima statt. Einer der wichtigsten Veranstaltungsorte ist das Centro de Convenciones LCC (Av. Arqueología 174 San Borja, Lima). Als weitere namhafte Adresse gilt das Jockey Exhibition Center (Av. Javier Prado Este, Lima). Dort findet unter anderem die Messe für Lebensmittel und Getränke statt.

Entfernung zum Centro de Convenciones LCC:

  • vom Stadtzentrum: 8 Kilometer | 30 Minuten
  • vom Flughafen: 27 Kilometer | 50 Minuten

Entfernung zum Jockey Exhibition Center:

  • vom Stadtzentrum: 15 Kilometer | 25 Minuten
  • vom Flughafen: 25 Kilometer | 45 Minuten

Warum bei Sixt mieten?

Warum bei Sixt mieten?
  • Ausgezeichneter 24/7 Kundenservice
  • Neuwagen - im Schnitt drei Monate alt
  • Keine versteckten Kosten durch Preistransparenz
  • Marktführer in Deutschland
  • Kostenlos stornieren (Ausnahme Prepaid)
  • Mit Miles & More Meilen sammeln

Sixt Flughafen
Stationen in Peru

Alle Sixt Flughafen Stationen