dakar city content
Autovermietung
Dakar
Dakar

Autovermietung in Dakar: Sixt Mietwagen Onlinebuchung

Unsere Autovermietung Sixt macht Sie auch in Dakar mobil. Mit unseren erstklassigen Mietwagen sind Sie sowohl geschäftlich als auch privat in bester Begleitung. Gut durchdachte Extras, die wir Ihnen wie immer günstig anbieten, machen Ihre Fahrten zum reinen Vergnügen, geben Ihnen noch mehr Sicherheit und Komfort. Mit unserem praktischen Preisvergleich Service finden Sie schnell heraus, mit welchem unserer Leihwagen Sie am besten fahren. Wählen Sie im nachfolgenden Feld die von Ihnen gewünschte Station. Buchen Sie Ihren Mietwagen und gewünschte Extras am besten bequem online im Voraus. Die Abholung Ihres Mietautos gestaltet sich dann umso zügiger.

Alle Sixt Stationen
dakar city content

In Dakar mobil sein dank eines Mietwagens

Sie finden unsere Autovermietung in Dakar sowohl am Flughafen als auch in der Innenstadt. Durch Anklicken der gewünschten Station werden Ihnen alle wichtigen Details wie Öffnungszeiten, Adresse und der Standort auf einer Google Map angezeigt. Unsere Flotte setzt sich aus unterschiedlichen Kategorien zusammen und verwöhnt Sie mit Fahrzeugen von Markenherstellern wie Citroen, Hyundai, Suzuki, Toyota und Kia. Vom sportlichen Kleinwagen über familienfreundliche Kombis und robuste Geländewagen bis hin zu komfortablen Limousinen und geräumigen Minibussen finden Sie bei uns für jede Gelegenheit den passenden Leihwagen. In diesem Zusammenhang möchten wir darauf hinweisen, dass wir nur für die gebuchte Fahrzeugklasse garantieren können.

Mehr
service city country
Unser Service

Auch im Senegal brauchen Sie nicht auf unseren exzellenten Service zu verzichten. Zum einen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter bei allen Fragen rund um das Thema Mietwagen in Dakar mit Rat und Tat zur Seite. Zum anderen ist in unseren attraktiven Mietpreisen in der Regel kostenlose Umbuchung oder Stornierung enthalten, wenn Sie bei uns in Dakar ein Auto mieten. Außerdem hält unser Autoverleih zahlreiche Extras für Sie bereit, damit Ihre Fahrten zum unvergesslichen Erlebnis werden. Unsere Zusatzoptionen berücksichtigen alle Aspekte Ihrer Reise, sodass Sie stets sicher und komfortabel von A nach B gelangen. Dazu trägt gewiss der Fahrer Service bei, den Sie von 8 bis 18 Uhr nutzen können. Alternativ bietet sich die Option Zusatzfahrer an, wenn Sie nicht immer selbst am Steuer sitzen möchten. Diese lohnt sich besonders bei längeren Strecken, um die faszinierende Landschaft Westafrikas in vollen Zügen genießen zu können. Der Vollkaskoschutz und Diebstahlschutz beschränkt Ihre Haftung bei Schäden am Fahrzeug oder im Fall des Diebstahls auf eine bestimmte Selbstbeteiligung. Sie können die von Ihnen gewünschten Optionen direkt bei der Reservierung zubuchen. Zu unseren weiteren Extras zählen:

  • Babysitze für bis zu 13 Kilogramm
  • Kindersitze der Gruppen 1, 2 und 3
car country
Verkehrsinfo

Die Hauptstadt vom Senegal ist in vier sogenannte Arrondissements aufgeteilt. Der im Süden angesiedelte Bezirk Dakar Plateau bildet einerseits das wirtschaftliche Zentrum, andererseits schlägt dort rund um den Place de l’Indépendance das historische und kulturelle Herz der Stadt. Vertreten ist alles: So ragen neben eindrucksvollen Kolonialbauten, Denkmälern und Springbrunnen imposante moderne Wolkenkratzer in den Himmel. Sehenswert ist dort das französische Institut Léopold Sédar Senghor. Als Kulturzentrum mit einer großen Bühne, den üppigen exotischen Gärten, einem Café sowie verschiedenen Ausstellungsräumen und Kinos ist es ein Ort für musikalische und tänzerische Darbietungen, Kulturausstellungen und Künstlerworkshops.

Südwestlich, direkt hinter dem Plateau, befindet sich eines der lebendigsten Viertel der Stadt, die Dakar Médina. In seinen Straßen reihen sich winzige Schneidereien, kleine Märkte, inklusive des quirligen Marché Tilène, und unzählige Restaurants und Cafés aneinander. Das dort angesiedelte berühmte Kunsthandwerkerdorf Village des Artes bietet Newcomern und etablierten Künstlern Raum für Kreativität und Forschung. Ein Highlight ganz anderer Art verkörpert die beeindruckende Große Moschee von Dakar, deren Besuch ein Muss für jeden Reisenden ist. 

Steht Ihnen der Sinn nach Abenteuer und sportlicher Freizeitgestaltung, wird Sie das Oceanium im östlichen Zentrum ansprechen: Kajakfahren, Schnorcheln, Tauchen und Wildtierausflüge zu nahe gelegenen Mangrovenwäldern und Inseln werden dort angeboten. Eine großartige Möglichkeit, die Natur zu erkunden und die Schönheit Senegals zu erleben. An der Westküste treffen Sie auf den Bezirk Ouakam, der mit den Nachbarbezirken N‘gor und Yoff die westlichsten Ortschaften des afrikanischen Kontinents darstellen. Dort können Sie unter anderem das eindrucksvolle Renaissance Denkmal, die 49 Meter hohe Bronzestatue, die an Senegals 50. Unabhängigkeitstag erinnert, besuchen.

Das Straßennetz im Zentrum von Dakar ist schachbrettartig angelegt und übersichtlich. Außerdem verfügt die Stadt über ein sehr gut ausgebautes Schnellstraßennetz. Über die Fernstraßen, die mit dem Buchstaben N gekennzeichnet sind, erreichen Sie alle größeren Städte des Landes. Die Nationalstraße N 1 verbindet die Metropolregion Dakar mit dem Osten des Landes und ist Teil des Dakar N’Djamena Highways. Über diese erreichen Sie auch den 47 Kilometer südöstlich gelegenen internationalen Flughafen Dakar Blaise Diagne.

woman smiling street
Sixt Tipp

Weltberühmt wurde Dakar, die westlichste Stadt des afrikanischen Festlandes, durch die Rallye Paris Dakar. In der Millionenmetropole vereint sich die reiche Tradition der Alten Welt mit den Spuren der frankofonen Kolonialzeit. Letztere legen besonders auf der Insel Gorée, dem damaligen zentralen Umschlagsplatz für afrikanische Sklaven, mit ihrem Kolonialviertel und dem gut erhaltenen Fort eindrucksvoll Zeugnis ab. Ansonsten zeigt sich die pulsierende Hauptstadt des Senegals in jeder Hinsicht kosmopolitisch und abwechslungsreich. Sie beherbergt eindrucksvolle Moscheen, bunte lebendige Märkte, Museen und Kunstgalerien. Darüber hinaus erfreut sich die Stadt einer zunehmend blühenden Musikszene. Gourmets werden Dakar lieben: Zahlreiche Restaurants und Cafés halten für jeden Geschmack und jedes Budget etwas Schmackhaftes bereit.

Auf ausgedehnte Shoppingtouren brauchen Sie ebenfalls nicht zu verzichten. Neben den farbenfrohen afrikanischen Märkten dürfen Sie auch in modernen Einkaufszentren wie dem Sea Plaza oder dem Centre Commercial Touba Sandaga auf Schnäppchenjagd gehen. Für Freunde des Wassersports ist die senegalesische Hauptstadt ein Paradies. An der Atlantikküste gelegen offeriert Dakar traumhafte Strände, die jede Menge Möglichkeiten zum Baden, Surfen, Segeln und sonstige Wassersportarten eröffnen. Unter Anglern wird Dakar als Geheimtipp gehandelt, da es als internationales Zentrum für Hochsee und Sportfischerei gilt. Anderen Freizeitaktivitäten wie Wandern, Tennis, Golf und Reiten können Sie in Dakar ebenfalls ausgiebig nachgehen.

woman smiling coast
Ausflugsziele

Gönnen Sie sich und Ihrem PKW eine Pause vom Trubel der Großstadt und unternehmen Sie einen Ausflug zum Lac Rose. Genießen Sie ebenso die Fahrt entlang des Atlantiks dorthin wie die vielen Möglichkeiten, dort einen gemütlichen Tag oder ein entspanntes Wochenende zu verbringen. Stechen Sie mit einer Piroge in den rosafarbenen See, lassen Sie sich in einem Restaurant am Seeufer geschmackvoll verwöhnen oder begeben Sie sich auf einen Streifzug durch die Souvenirläden. Eine Fahrt zum Leuchtturm Les Mamelles wird Ihnen einen fantastischen Ausblick bescheren. Empfehlenswert ist ein Besuch am Abend, wo Sie bei einem köstlichen Essen den Sonnenuntergang erleben können.

Entfernung zum Lac Rose:

  • Stadtzentrum: 44 Kilometer | 60 Minuten
  • Flughafen Blaise Diagne: 50 Kilometer | 70 Minuten

Entfernung zum Leuchtturm Les Mamelles:

  • Stadtzentrum: 12 Kilometer | 20 Minuten
  • Flughafen Blaise Diagne: 63 Kilometer | 60 Minuten.
woman business phone
Geschäftsreise

Dakar ist wichtigstes Handelszentrum und Wirtschaftsmetropole des Senegals. Dank des modernen Freihafens stellt es außerdem einen zentralen Versorgungsstandort für die angrenzenden Länder dar. Eine Vielzahl deutscher Institutionen und Organisationen sowie politischer Stiftungen wie die Deutsche Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit sind in Dakar ansässig. Zahlreiche Messen, Fachmessen, Kongresse und Ausstellungen finden jährlich in Dakar statt. Die Themengebiete erstrecken sich von Landwirtschaft über die Bauindustrie bis hin zum Gesundheitswesen. Zu den wichtigsten Veranstaltungsorten zählt das CICES (Centre international du Commerce extérieur du Sénégal, Route de l'aéroport, Dakar Yoff, Senegal). Der King Fahd Palace (Route des Almadies, Dakar, Senegal) lädt ebenfalls regelmäßig zu internationalen Konferenzen und Ausstellungen ein. 

Entfernung zum CICES:

  • Stadtzentrum: 16 Kilometer | 20 Minuten
  • Flughafen Blaise Diagne: 55 Kilometer | 60 Minuten 

Entfernung zum King Fahd Palace:

  • Stadtzentrum: 15 Kilometer | 20 Minuten
  • Flughafen Blaise Diagne: 65 Kilometer | 70 Minuten.

Warum bei Sixt mieten?

Warum bei Sixt mieten?
  • Ausgezeichneter 24/7 Kundenservice
  • Neuwagen - im Schnitt drei Monate alt
  • Keine versteckten Kosten durch Preistransparenz
  • Marktführer in Deutschland
  • Kostenlos stornieren (Ausnahme Prepaid)
  • Mit Miles & More Meilen sammeln

Sixt Flughafen
Stationen in Ihrer Umgebung

Alle Sixt Stationen