Opel Crossland X

Opel Crossland X mieten

In unserer Autovermietung können unsere Kunden den Opel Crossland X mieten.* Manchmal besitzen Autohersteller den Mut, ihre Arbeit etwas anders zu machen und wirklich neue Akzente zu setzen. Dann entstehen ungewöhnliche Fahrzeuge wie der Opel Crossland X, der aktuell in unserer Mietwagenflotte viel Anziehungskraft ausübt. Der Crossland X liegt in der Mitte zwischen SUV und Kombi. Sein kompaktes Design mit einer nach unten laufenden Gürtellinie, dynamischen Kurven im Profil und einer Zweifarbenlackierung macht den Crossland X als Mietwagen zum Stolz der Insassen. So entstand ein dem modernen Lifestyle angepasster Grenzüberschreiter. Assistenten wie der kameragesteuerte Spurhalteassistent, der Tempomat, ESP und die Verkehrszeichenerkennung arbeiten honorarfrei für die Sicherheit der Insassen. Wir reservieren immer die Fahrzeuggruppe und garantieren nicht für ein bestimmtes Modell.

Opel Crossland X
Oder Ähnlich (CDMR)
opel crossland x 5d weiss 2018
5 SITZE 5 TÜREN Manuell Klimaanlage 1 Taschen

Ein sparsamer Urlaubswagen für Stadt und Land

Wer ein Auto mieten möchte, das sparsam ist, aber reichlich Platz bietet, für den ist der Crossland X mit kombiniertem Verbrauch von nur fünf Litern als Mietwagen die richtige Wahl. Ein Multifunktionslenkrad, Farbbildschirm, MP3, Bluetooth und Apple Car Play sorgen für Komfort an Bord. Die Reichweite ist enorm. Die Strecke von Graz nach Berlin mit einer Station in Wien schafft der Opel ohne Tankstopp. Ein Müdigkeitsassistent wird auf die Fahrer achtgeben. Durch Abbiegelicht, Verkehrszeichenerkennung und kompakte Maße bewährt sich der Crossland X während des Abstechers nach Wien als gut geeignetes City Auto. Auf den Plätzen vorn und hinten können Passagiere bequem sitzend jede Reise genießen. Mit 410 Litern bis bei umgeklappter Rückbank 1255 Litern kann der Kofferraum viel Gepäck transportieren. Wer ausgefahrene Wege einmal verlassen will, wird mit dem höher gelegten kompakten SUV seinen Spaß haben. Zusätzliche Optionen, die bei Sixt gebucht werden können:

  • Ein Navigationssystem für eine bessere Orientierung.
  • Ein Vollkaskoschutz ohne Selbstbeteiligung zur Absicherung des Fahrers.
  • Ein Kindersitz für die Sicherheit 

Das erste gemeinsame Produkt von Opel und PSA

In seiner Bauform ist der Crossover SUV originell und knüpft kaum an seinen Vorgänger, den Opel Meriva, an. Als erstes Fahrzeug der Kooperation zweier Konzerne erschien der Opel Crossland X Ende 2017, wenige Monate nach der Übernahme Opels durch PSA im August 2017. Es ist geplant, dass der neue Citroën C3 Picasso dieselbe Plattform nutzen wird. So lässt der Crossland X als Kind zweier Konzerne auf weitere Innovationen hoffen.