GENIESSEN SIE IHRE FAHRT

mit einem Renault

Renault mieten

Neuen Ideen aus den Bereichen Design und Technik ist der französische Fahrzeughersteller Renault immer aufgeschlossen – dementsprechend aufregend ergibt sich das Fahrerlebnis, wenn Sie einen Renault bei SIXT mieten. Die Forschungsabteilung des Konzerns ist bekannt für ihre visionären Fahrzeugstudien, die der Branche in der Vergangenheit des Öfteren die Richtung gewiesen haben.

Mit einem Renault Mietwagen von Sixt eine alpenländische Genussreise erleben

Einen Renault zu mieten lässt sich ideal mit einer Tour durch das Burgenland verbinden. Es ist mit zahlreichen Weinbergen und verträumt anzuschauenden Weinstraßen gekennzeichnet. Dies gilt insbesondere für die Weinstraßen im Mittelburgenland sowie am Neusiedler See. Entdecken Sie dank der Renault Autovermietung von Sixt auf entspannte Weise das Ödenburger Gebirge und das Gebiet Buckliger Welt – diese Region wird auch als „Blaufränkischland“ bezeichnet.

RENAULT AUTOMODELLE

5 Personen

5 Türen

Manuell

Klimaanlage

1 Taschen

1 Koffer

5 Personen

5 Türen

Manuell

Klimaanlage

2 Taschen

2 Koffer

5 Personen

5 Türen

Manuell

Klimaanlage

1 Taschen

1 Koffer

Gründerzeit Renault: Zwei Brüder aus Poitou-Charentes erobern die Welt

Im hauseigenen Werkzeugschuppen fertigten die Brüder Louis Fernand und Marcel Renault 1899 ihr erstes Automobil, das zu großen Teilen noch aus Holz bestand. Danach erwiesen sich die Ideen der Renaults als zukunftsweisend: Unter anderem fanden die ersten Trommelbremsen, der Turboloader und die einschraubbare Zündkerze erstmals Verwendung in einem Fahrzeug von Renault. Nach Ende des Zweiten Weltkrieges avancierte der 4CV – liebevoll auch „Cremeschnittchen“ genannt – zum „Volkswagen“ Frankreichs. Kurz darauf eröffnete Renault Produktionsstandorte in anderen europäischen Ländern und demonstrierte mit dem Renault 19 und dem Renault 25, dass visionäre Fahrzeugtechnik aus Frankreich auf der ganzen Welt gefragt ist. Erleben auch Sie mit der Miete eines Renault, ein Stück Geschichte Frankreichs.