Smart Forfour

Smart ForFour mieten

Den Kleinwagen mit dem ganz besonderen Charme, den smart forfour, können Sie bequem bei Sixt mieten*. Obwohl der forfour mit vier Türen aufwartet, ist er gerade mal 3,49 m lang. Besonders markant erscheinen bei diesem Wagen aus dem Hause smart die kurzen Karosserieüberhänge, die sehr modern gestalteten Scheinwerfer mit der prägnanten Grillpartie, eine kurze Haube mit markanten Konturen und die weich fließenden Formen. Die nach hinten abfallende Dachlinie sorgt für einen dezent sportlichen Touch. Auch im Innenraum dominieren runde Formen. Besonders spannend wirken hier die modern gestalteten Bedienelemente und die originell designten Sitze. Die Ausstattung des Kleinen umfasst zum Beispiel ein Antiblockiersystem, eine Sicherheitszelle und diverse Airbags. Bei der Sixt Autovermietung können Sie den smart forfour mieten. In diesem Zusammenhang sollten Sie allerdings zur Kenntnis nehmen, dass Sie bei uns lediglich eine Fahrzeugklasse mieten und kein bestimmtes Modell.

Smart Forfour
Oder Ähnlich (ECMR)
smart for four 4d lava 2014
4 SITZE 3 TÜREN Manuell Benzin Klimaanlage 1 Taschen

Den smart forfour mieten – die Vorteile des kleinen Viertürers aus dem Hause smart

Wenn Sie ein Auto mieten wollen, das kompakt dimensioniert ist, stellt der smart forfour eine hervorragende Wahl dar. Der kleine Viertürer eignet sich ausgezeichnet für den engen Stadtverkehr. So macht nicht nur das Fahren, sondern auch das Einparken Spaß. In Städten wie Wien, Linz, Graz, Innsbruck und Salzburg kann der forfour Mietwagen seinen Vorteil gut ausspielen. Zu den offensichtlichsten Vorzügen des kurzen Viertürers gehören zudem:

  • Das relativ geringe Fahrzeuggewicht und die modernen Motoren stehen für einen niedrigen Kraftstoffverbrauch.
  • Der smart forfour wartet trotz seiner Größe mit einer umfangreichen Sicherheitsausstattung auf.
  • Das junge, herrlich frische Design spricht nicht nur lifestyleorientierte Menschen an.

Die Geschichte des smart forfour

Die Marke smart, die zur Daimler AG gehört, ist noch relativ jung. Gegründet wurde die Marke, die in erster Linie mit kleinen und originell gestalteten Automobilen assoziiert wird, in den Neunzigerjahren. Der erste zweisitzige Smart, ein fortwo, stellte ein echtes Novum dar. Die erste Generation des smart forfour kam ein paar Jahre nach dem fortwo auf den Markt. Er bot mit seinen fünf Türen und einer Länge von rund 3,75 m deutlich mehr Platz als das zweisitzige Debütmodell der Marke. Die zweite Modellgeneration des forfour wurde im Jahr 2014 der breiten Öffentlichkeit vorgestellt.