Autovermietung
Israel
Einklappen
Israel
Daten ändern

Sixt Autovermietung Israel: Mietwagen Onlinebuchung

Im Urlaubsland Israel stellt unsere Autovermietung Sixt gerne den geeigneten Mietwagen bereit. Im Stationenmenü können Sie eine Station aussuchen und ganz einfach den Mietwagen online buchen. Nutzen Sie unsere Informationen über das Land, die Leihwagen und den Verkehr und treffen Sie die ersten Urlaubsvorbereitungen. Ein Urlaub im Heiligen Land stellt magische Abenteuer in Aussicht, die zu erleben Ihnen unsere Mietautos für Israel vereinfachen.

Entdecken Sie Israel mit einem Mietwagen von Sixt

Service | FAQ | Verkehrstipp | Sehenswürdigkeiten | Über die Grenze

Sie finden uns an den Flughäfen, aber auch in den großen Städten dieses faszinierenden Urlaubslandes. Millionen Menschen aus der ganzen Welt verbringen hier Jahr für Jahr ihren Urlaub. Sehen Sie unsere Autovermietung in Israel als Partner, wenn Sie einen Mietwagen suchen. Gerne führen wir Sie durch das magische Land. Die Karte zeigt Höhepunkte aus Kultur und Natur auf. Unsere Infos werden Ihren Appetit steigern.

Unser Service

Gerade weil das Land zwischen Meer und Wüste, zwischen großen Städten und einsamen Bergen so differenziert ist, bieten wir in Israel eine große Mietwagenflotte an.

  • In den großen Städten wie Tel Aviv und Jerusalem sind unsere Kleinwagen als Mietwagen für Israel beliebt. Sie benötigen wenig Platz und sind dennoch von modischem Schick. Genau den lieben die Menschen in Israel.

  • Wer eine längere Tour plant und mehr Platz benötigt, entscheidet sich für eine komfortable Limousine der Mittelklasse oder Oberklasse.

  • Märkte und Basare in den Altstädten wie der Carmel Market in Tel Aviv oder der Markt in der Jerusalemer Altstadt bieten so manche Gelegenheit für ein Schnäppchen. Dann ist es gut, wenn auf dem Parkplatz einer unserer Kombis wartet. Israel ist beispielsweise einer der weltbesten Plätze für den Einkauf von Edelsteinen.

  • Das Heilige Land lädt mit seinen Wüsten oder Nationalparks, beispielsweise dem Yehiam Fortress Nationalpark mit Spuren aus der Kreuzfahrerzeit, zu so manchem Abenteuer ein. Unsere Geländewagen sind die richtigen Gefährten für solche Erlebnisse, machen sich aber auch am Strandboulevard sehr gut.

  • Auch Großfamilien oder der Freundeskreis sind bei uns herzlich willkommen. Unsere Minibusse mit bis zu 9 Sitzen werden Sie, Ihre Lieben und Ihre Badeausrüstung sicher durch das Land geleiten.

  • Wer aus dem Ausland kommt, wird staunen, wie sehr dieses Land vor Lebensfreunde sprüht und wie urban gerade junge Leute in Tel Aviv leben. Unsere Coupés oder Sportwagen passen genau zu diesem Lebensgefühl.

Gerne versorgen wir Sie mit Extras, um Ihre Freude an dem Mietwagen in Israel günstig und nachhaltig zu steigern. Klimaanlagen zur Abkühlung und moderne Soundsysteme haben alle unsere Fahrzeuge, damit Sie mal in den modernen israelischen Pop mit seiner Mischung aus westlicher Musik und orientalischen Anklängen hineinhören können. Einige Extras wie etwa Schutzpakete oder Kindersitze können ebenfalls hinzugebucht werden.

Auf Nummer sicher mit dem Navigationssystem

Wer sich in Israel an die Regeln hält, kann sich sicher bewegen. Für Landesfremde aber ist ein günstiges Navigationssystem im Mietwagen für Israel dringend anzuraten, damit Sie immer genau wissen, wo Sie sind.

Ab 21 können Sie ein Auto in Israel mieten

Um ein Mietauto bei unserer Autovermietung in Israel mieten zu können, müssen Sie mindestens 21 Jahre alt sein und seit einem Jahr über einen Führerschein verfügen. Einige Fahrzeuggruppen erfordern ein höheres Mindestalter, wie das Altersauswahlmenü jeweils zeigt.

Volltanken nicht vergessen

Sie erhalten von uns bei der Abholung einen vollgetankten Mietwagen für Israel, den Sie bitte ebenso vollgetankt an unserer rent a car Station wieder abgeben.

Urlaubsabenteuer gemeinsam erleben

Der junge israelische Schriftsteller Etgar Keret erzählt eindringlich vom heutigen Lebensgefühl in Israel, bei dem Partnerschaften eine große Rolle spielen. Gehen auch Sie eine Verbindung mit einem Zusatzfahrer ein, den Sie unkompliziert bei uns anmelden können, profitieren Sie von der zusätzlichen Sicherheit und genießen Sie abwechselnd Israels Schönheit.

Wichtige Dokumente

Bitte legen Sie bei der Abholung in unserem Autoverleih Ihren Führerschein und Reisepass vor. Führerscheine, die nicht in lateinischer Schrift gefertigt sind, müssen von einem internationalen Führerschein unterstützt werden.

Vorgehen bei Unfällen

Geraten Sie in einen Unfall, rufen Sie bitte mit der Notrufnummer 100 die Polizei an und holen Sie die Warnwesten aus dem Kofferraum. Danach kontaktieren Sie uns.


FAQ


WAS IST IM MIETPREIS ENTHALTEN?

KANN ICH EIN BESTIMMTES AUTO MODELL MIETEN?

WELCHE DOKUMENTE BENÖTIGE ICH, UM MEINEN MIETWAGEN ABZUHOLEN?

WELCHEN SCHUTZ BRAUCHE ICH?

KANN ICH DEN WAGEN AN EINEM ORT ABHOLEN UND AN EINEM ANDEREN ZURÜCKGEBEN?

MUSS ICH IMMER EINE KAUTION HINTERLEGEN?

KANN ICH OHNE BEGRENZUNG DER ENTFERNUNGEN BUCHEN?


TIPP: Wer als Kunde bei Sixt einen Leihwagen etwa drei bis vier Monate vor der Hauptreisesaison reserviert, wird in der Regel günstiger unterwegs sein. Eine kostenfreie Stornierung bis zu 24 Stunden vorher ist fast immer möglich, und abhängig vom gewählten Tarif.


Verkehrstipp

Die meisten Verkehrsregeln entsprechen denen in Deutschland. Es gibt jedoch einige Besonderheiten.

  • Der Verkehr in den Großstädten ist dicht. Jeder kämpft um jeden Zentimeter, aber niemand wird ausfällig und im Grunde wird Rücksicht genommen.

  • Alkohol ist in Israel am Steuer ein absolutes Tabu. Die Promillegrenze liegt bei 0,0 und bei einem Verstoß sind die Strafen hoch.

  • Der von Nord nach Süd führende Highway 6 ist mautpflichtig. Die Kennzeichen werden automatisch ausgelesen, Ihre Kreditkarte wird dann von uns belastet.

  • In rot-weiß markierten Bereichen darf nicht geparkt werden.
  • In blau-weiß markierten Bereichen darf gebührenpflichtig geparkt werden. Parkscheine sind an Automaten und auf den Postämtern erhältlich.

  • Die Höchstgeschwindigkeit auf einspurigen Straßen außerhalb von Ortschaften liegt bei 80 Stundenkilometern. Bei zweispurigen Straßen beträgt sie 90, auf der Autobahn von Tel Aviv nach Jerusalem 100 Stundenkilometer.


Sehenswürdigkeiten

TOP 4: Architektur

  • Grabeskirche
  • Festung Masada
  • Kiasma Museum
  • Davidszitadelle

Die Klagemauer am Tempelberg in Jerusalem ist der Überrest der Westmauer des zweiten Jerusalemer Tempels, der von den Römern zerstört wurde und die heiligste Stätte des Judentums. Besuchen Sie die Klagemauer nur mit ortskundiger Begleitung und angemessener Kleidung.

Die von vielen christlichen Konfessionen gemeinsam verwaltete Grabeskirche steht auf an dem Ort der Kreuzigung und dem Grab Christi. Sie wurde bereits im vierten Jahrhundert von Kaiser Konstantin errichtet und nach Teilzerstörungen immer wieder repariert und neu aufgebaut. Vom Heiligen Grab sind nur Bruchstücke erhalten.

Die Festung Masada in der Wüste am Toten Meer ist ein Symbol des Staates Israel und von überwältigender Ausdruckskraft. Auf einem steilen, bis 400 Meter abfallenden, riesigen Felsen errichteten die Juden nach ihrer Flucht vor den Römern eine Stadt mit gigantischen Zisternen, die von diesen jahrelang belagert wurde. Mittels einer eigens errichteten riesigen Rampe eroberten die Römer schließlich die Festung. Alle Einwohner brachten sich um, bevor das Festungstor nachgab. Am Fuße des Felsens gibt es einen Parkplatz. Wer es schafft, sollte den Felsen zu Fuß besteigen, ansonsten gibt es auch eine Seilbahn.

Die aus dem 17. Jahrhundert stammende Davidszitadelle in Jerusalem birgt ein hochmodernes und faszinierendes Museum über die Geschichte der Stadt. Hier ist die vielleicht weltweit modernste Museumsszenografie eingesetzt.

TOP 4: Natur

  • See Genezareth
  • Totes Meer
  • Nationalpark Timma
  • Ölberg bei Jerusalem

Der sagenumwobene See Genezareth liegt wie ein Saphir mitten in der Wüste, mehr als 200 Meter unter dem Meeresspiegel. Viele Geschichten des neuen Testaments fanden vor Ort statt.

Das Tote Meer in der Nähe von Masada ist besonders bei Menschen mit Hautproblemen als Badeort beliebt. Hier kann vielerlei heilende Kosmetik in den Hotels erworben werden.

Der Nationalpark Timma ist vor allem durch seinen Roten Canyon bekannt und liegt beim Badeort Eilat am Roten Meer.

Der Ölberg bei Jerusalem hat für Muslime, Christen und Juden eine große Bedeutung.

Filmdreh Locations

Auf dem Franziskaner Friedhof am Berg Zion liegt Oskar Schindler begraben. An seinem Grab endet der eindrucksvolle Film Schindlers Liste über die Errettung von 1200 Juden aus dem Holocaust durch Oskar Schindler.

Das Filmmusical Jesus Christ Superstar wurde unter anderem in dem Kibbuz Sde Boker und der Wüste Negev gedreht.

Für die Komödie Leg dich nicht mit Zohan an war Tel Aviv ein Schauplatz, an dem Aufnahmen rund um den Geheimdienstagenten Zohan gemacht wurden.

Die Produktion des Actionstreifens Rambo III fand sowohl in Tel Aviv als auch in Jaffa und Eilat statt.


Über die Grenze

Es ist verboten, ins Ausland und in die palästinensischen Autonomiegebiete zu fahren.

 
 

Flughäfen mit Sixt Stationen

Ihre Vorteile bei Sixt

  • Sixt Best-Preis-Garantie
  • Neuwagen - durchschnittlich 3 Monate alt
  • Kostenfrei stornieren und umbuchen für Bezahlung bei Abholung
  • Miles & More - Meilen sammeln
  • Keine versteckten Kosten
  • Deutschlands größter und bester Autovermieter
  • Keine Kreditkartengebühren
  • Ausgezeichneter 24/7 Kundenservice