Autovermietung
Jordanien
Einklappen
Jordanien
Daten ändern

Sixt Autovermietung Jordanien: Mietwagen Onlinebuchung

Mit einem Sixt Mietwagen bleiben Sie in Ihrem Jordanienurlaub flexibel und profitieren gleichzeitig von unserem hervorragenden Kundenservice. In unserer Fahrzeugflotte finden Sie zahlreiche Fahrzeuge aller Top-Markenhersteller, sodass Sie für jede Tour einen Mietwagen in Jordanien günstig buchen können. Im Folgenden finden Sie alle wichtigen Infos rund um unsere Autovermietung in Jordanien, Tipps zu Ausflugszielen und wichtige Hinweise zur Verkehrssituation in Jordanien.

Erkunden Sie Jordanien mit Ihrem Sixt Mietwagen

Service | FAQ | Verkehrstipp | Sehenswürdigkeiten | Über die Grenze

Sixt ist in Jordanien an vielen wichtigen Verkehrsknotenpunkten, Hotels und natürlich am Flughafen vertreten. Das Abholen des Wagens ist bei Sixt rent a car so einfach wie die Buchung selbst. Bei der Planung Ihres Trips stehen wir Ihnen gern beratend zur Seite und helfen Ihnen, einen Mietwagen in Jordanien günstig zu buchen. Je nach gewähltem Tarif ist eine kostenlose Stornierung ebenso möglich wie spontane Änderungen Ihres Tarifs. Außerdem beraten wir Sie bezüglich der Zusatzoptionen, der Kaution und der Zahlungsweise.

Unser Service

Wenn Sie ein Auto mieten in Jordanien, können Sie aus zahlreichen Fahrzeugen unserer Flotte wählen. Unser Portfolio bietet PKWs und Kombis von Top-Markenherstellern wie BMW, Mercedes, Audi, Hyundai, Renault und viele mehr. Mit dieser großen Auswahl ist Sixt im Bereich Autoverleih einer der am breitesten aufgestellten Anbieter weltweit.

Fahrzeugklassen in Jordanien

  • Limousinen sind besonders geeignet für das Fahren in Städten und bieten für bis zu vier Reisende auch auf längeren Strecken eine günstige und komfortable Lösung.
  • Geländewagen sind für unbefestigte Straßen die bessere Wahl. Sie bieten außerdem mehr Platz für Gepäck und ermöglichen bis zu fünf Personen entspanntes Reisen außerhalb von Städten.
  • Minibusse bieten bis zu acht Personen Platz und sind so das optimale Fahrzeug für Reisen in einer Gruppe oder für größere Familien mit viel Gepäck

Zusatzoptionen und Extras

  • Kinder- und Babysitze: Sollten bei Bedarf schon bei der Buchung hinzugewählt werden, da diese bei der Abholung vor Ort nicht garantiert vorrätig sind
  • Navigationssysteme sind bei der Onlinebuchung meist günstiger als vor Ort
  • Internet und Handy mit lokaler SIM-Karte
  • Chauffeur-Service
  • Airport Pick-Up sollte mind. 24 Stunden vor der Ankunft gebucht werden
  • Pannenhilfe
  • Personenunfallschutz
  • Reifen- und Scheibenschutz
  • Vollkasko- und Diebstahlschutz mit verschiedenen Selbstbeteiligungen

Führerschein

Bei der Abholung Ihres Mietwagens in Jordanien ist ein EU-Führerschein vorzulegen. Der Fahrer und alle Zusatzfahrer müssen mindestens 21 Jahre alt sein und seit mindestens einem Jahr im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sein.

Tankregelung

Sie erhalten Ihren Mietwagen in Jordanien mit einem vollen Tank und wir bitten Sie, vor der Abgabe ebenfalls vollzutanken. In Jordanien sind Tankstellen außer Orts nur selten anzutreffen. Innerhalb der Städte ist das Tanken jedoch kein Problem. Gegen eine Gebühr übernehmen wir gerne die Betankung Ihres Mietwagens nach der Rückgabe.

Unfall

Auch wenn das Mietauto augenscheinlich keine Beschädigungen davongetragen hat, rufen Sie bei einem Unfall bitte die Polizei. Diese ist in Jordanien unter der Nummer 192 erreichbar. Den Rettungsdienst erreichen Sie unter 191, die Feuerwehr mit der Nummer 193. Dies gilt für selbst- und fremdverschuldete Unfälle gleichermaßen und auch für den Fall, dass kein weiteres Fahrzeug beteiligt ist.

Jegliche anderen Beschädigungen des Mietwagens müssen uns außerdem noch während der Mietzeit gemeldet werden. Mit den Fahrzeugpapieren erhalten Sie zu diesem Zweck einen Unfallbericht, der ausgefüllt werden muss. Auch das Anfertigen von Fotos hat sich bewährt, insbesondere dann, wenn Sie den Mietwagen durch Einwurf der Schlüssel außerhalb der Geschäftszeiten abgeben.

Zusatzfahrer

Jede Person über 21 Jahre, die seit mindestens einem Jahr in Besitz eines gültigen EU-Führerscheins ist, kann als Zusatzfahrer gegen eine zusätzliche Gebühr eingetragen werden. Der Führerschein des Zusatzfahrers muss bei der Abholung in der Autovermietung in Jordanien vorgelegt werden, es ist jedoch nicht notwendig, dass dieser persönlich vorspricht. Bereits in der Buchungsstrecke können Sie die Option für einen Zusatzfahrer durch Aktivieren des Kästchens Zusatzfahrer hinzufügen.


FAQ


WAS IST IM MIETPREIS ENTHALTEN?

KANN ICH EIN BESTIMMTES AUTO MODELL MIETEN?

WELCHE DOKUMENTE BENÖTIGE ICH, UM MEINEN MIETWAGEN ABZUHOLEN?

WELCHEN SCHUTZ BRAUCHE ICH?

KANN ICH DEN WAGEN AN EINEM ORT ABHOLEN UND AN EINEM ANDEREN ZURÜCKGEBEN?

MUSS ICH IMMER EINE KAUTION HINTERLEGEN?

KANN ICH OHNE BEGRENZUNG DER ENTFERNUNGEN BUCHEN?


TIPP: Wer als Kunde bei Sixt einen Leihwagen etwa drei bis vier Monate vor der Hauptreisesaison reserviert, wird in der Regel günstiger unterwegs sein. Eine kostenfreie Stornierung bis zu 24 Stunden vorher ist fast immer möglich, und abhängig vom gewählten Tarif.


Verkehrstipps

Die Straßenverhältnisse in Jordanien sind überwiegend gut und gepflegt, sodass Sie vor allem innerhalb der Städte mit einem Kleinwagen sicher unterwegs sind. Es gibt jedoch viele kleinere Orte mit unbefestigten Straßen und Sehenswürdigkeiten, für die sich ein Leihwagen mit Allradantrieb besser eignet.

Auf unbefestigten Straßen und Wegen müssen Sie mit Schlaglöchern und brüchigen Abschnitten rechnen. Auch Steine können entlang des Weges oder sogar auf der Straße liegen. Wenn Sie sich abseits der ausgebauten Autobahnen und Landstraßen bewegen wollen, empfehlen wir Ihnen, beim Abschluss des Vertrages als Extra den Reifen- und Scheibenschutz zu buchen. Dieser sichert Sie im Falle von Steinschlag oder einem platten Reifen durch spitze Steine vor hohen Folgekosten ab.

Auch eine Absicherung gegen Personenschäden erscheint in Jordanien sinnvoll. Auch ein nur mutmaßlich schuldiger Fahrer kann sich schnell in Untersuchungshaft wiederfinden, bis der Unfallhergang und die Schadensregulierung geklärt sind.

Verkehrsregeln

Das Einhalten der Höchstgeschwindigkeit wird in Jordanien mit auffällig vielen Polizeikontrollstellen streng kontrolliert und die Strafen bei Verstößen können empfindlich sein. Sehr empfehlenswert ist es außerdem, ein Navigationssystem zu nutzen. Die Beschilderung von Städten und Sehenswürdigkeiten ist spärlich und meist nur in arabischer und englischer Sprache vorhanden.

Die wichtigsten Infos zum Fahren in Jordanien

  • Rechtsverkehr
  • Höchstgeschwindigkeit in Ortschaften: 50 km/h
  • Höchstgeschwindigkeit auf Autobahnen: 120 km/h
  • Höchstgeschwindigkeit auf Landstraßen: 80 km/h
  • Alkohol am Steuer: Null Promille!
  • Gurtpflicht: Ja
  • Handy am Steuer: Nicht erlaubt, nur mit Freisprechanlage

Die Verkehrsregeln in Jordanien entsprechen im Großen und Ganzen denen in Deutschland, werden jedoch vor allem in den großen Städten freier umgesetzt. Vor allem das Einhalten der Vorfahrtsregeln nehmen die Jordanier oft nicht so genau und im Berufsverkehr kann es schnell unübersichtlich werden. Trotzdem sind die Einheimischen keine rücksichtslosen und egoistischen Autofahrer. Das Konzept des entspannten Mitfließens im Verkehr ist häufig der beste Rat, um sicher und schnell ans Ziel zu gelangen.

Vorsicht sollten Sie auch auf den Autobahnen walten lassen. Für das Tempolimit 120 km/h sorgen Blitzer und Entschleunigungshügel. Schnurgerade Straßen durch wunderschöne Wüstenlandschaften laden natürlich zum schnellen Fahren ein. Doch die Hügel auf den Autobahnen, die wie aus dem nichts aufzutauchen scheinen, haben es in sich. Sie können Achsen und Unterboden beschädigen, wenn Sie zu schnell darüberfahren. Beobachten Sie andere Autofahrer und nehmen Sie plötzlich auftauchende Bremslichter bei eigentlich freier Fahrbahn unbedingt ernst.


Sehenswürdigkeiten

TOP 4: Architektur

  • Petra - The Treasury
  • Roman Amphitheatre, Amman
  • Jerash Ruins, Jerash
  • Al Beidha

Die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit in Jordanien ist die Felsenstadt Petra. Die verlassene Steinformation gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und liegt zwischen dem Golf von Akaba und dem Toten Meer. Das Römische Theater wurde im 2. Jahrhundert n. Chr. vom römischen Kaiser Antonius Pius errichtet und gilt als eines der am besten erhaltenen Amphitheater weltweit. 40 km nördlich von Amman können Sie die Ruinen von Jerash besichtigen. Hier finden sich der Jupitertempel, der Triumphbogen, das Ovale Forum und zahlreiche weitere Baudenkmäler. Al Beidha (arabisch: die Weiße) ist neben Petra die zweite Felsenlandschaft, die ebenfalls als Umschlagsplatz für Handelskarawanen diente. Der Ort ist mit einem Leihwagen gut zu erreichen und nur wenige Kilometer von der Petra entfernt.

TOP 4: Natur

  • Burdah Bridge
  • Wadi al-Mujib
  • The Dead Sea
  • Siq

In der Wüste Wadi Rum findet sich die Burdah Bridge. Die Steinbrücke ist 35 Meter hoch und wurde durch Erosion aus einem Felsen gehöhlt. 90 Kilometer südlich von Amman liegt die Schlucht Wadi al-Mujib, die auch als Grand Canyon Jordaniens bezeichnet wird. Das Tote Meer ist durch seinen hohen Salzgehalt weltbekannt und liegt 428 Meter unter dem Meeresspiegel. Es wird vom Jordan gespeist und grenzt an Jordanien, Israel und das Westjordanland. Auch die Siq ist eine Felsschlucht, die etwa 70 Meter tief und 1,5 km lang ist. Sie bildet den Eingang zur Felsenstadt Petra.

TOP Filmkulissen

Vor allem die gewaltigen Felsenlandschaften sind ein beliebter Drehort für Hollywoodfilme. Die Stadt Petra diente in Jordanien als Kulisse für zahlreiche Szenen aus "Indiana Jones". Im dritten Teil der Filmreihe "Indiana Jones und der letzte Kreuzzug" befinden sich der Tempel und der dort versteckte Gral im Felsgrab Khazne al-Firaun. Auch die Schlucht Siq wurde für einige Szenen des Films genutzt.

Im Film "Star Wars: Rogue One" ist außerdem die Wüstenlandschaft Wadi Rum zu sehen. Sie bildet das Setting für den fiktiven Mond Jedha. Auch in Ridley Scotts Film "Der Marsianer" wurden die Außenaufnahmen in Wadi Rum gedreht.


Über die Grenze reisen

Es ist nicht gestattet, mit dem Mietwagen aus Jordanien in die angrenzenden Nachbarländer zu fahren. Alle Fahrten müssen innerhalb der Landesgrenzen Jordaniens stattfinden. Weitere Informationen finden Sie in den landesspezifischen Mietinformationen für Mietwagen in Jordanien.


 
 

Flughäfen mit Sixt Stationen

Ihre Vorteile bei Sixt

  • Sixt Best-Preis-Garantie
  • Neuwagen - durchschnittlich 3 Monate alt
  • Kostenfrei stornieren und umbuchen für Bezahlung bei Abholung
  • Miles & More - Meilen sammeln
  • Keine versteckten Kosten
  • Deutschlands größter und bester Autovermieter
  • Keine Kreditkartengebühren
  • Ausgezeichneter 24/7 Kundenservice